Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

giga_hosting_icon

Gewinner des Giga-Hosting V-Servers und der Zeitschriften/Bücher stehen fest

| 6 Kommentare

Am ersten Juni hatte ich das Gewinnspielspiel zum von Giga-Hosting zur Verfügung gestellten V-Server gestartet. In dem Paket steckt ein V-Server mit einem Kern, 2 GByte RAM und 100 GByte Speicherplatz, der normalerweise 9,99 Euro pro Monat kostet. Dem Gewinner wird der Server für ein ganzes Jahr kostenlos überlassen. Damit Ihr mit dem Server nicht ganz alleine dasteht, gibt es oben drauf Literatur rund um Server und Webdesign. Gestern Abend hatte ich Zeit die glücklichen Gewinner auszulosen, die ich euch hier kurz vorstellen möchte.

  1. Christoph Robbert, darf sich über den V-Server Paket M von Giga-Hosting, das Linux-Server Administrationshandbuch von Galileo Press, wie auch ein Buch nach Wahl vom O’Reilly Verlag, das Jahres-Abo der Screenguide und eine Ausgabe der t3n freuen. Viel Spaß damit und schreib mir mal, was denn auf deinem Server so eingerichtet wird.
  2. Tim Friedrich und Eugen Maier sind knapp am V-Server vorbeigeschrammt, bekommen aber beide die Preise aus der zweiten Kategorie. Das heißt, ihr bekommt ebenfalls das Jahres-Abo der Screenguide, dazu eine Ausgabe der t3n und auch wieder ein Buch eurer Wahl vom O’Reilly Verlag.
  3. Silvio Knizek und Alexander Jan Slabiak, euch hat random.org bei den Preisen der dritten Kategorie getroffen. Ihr bekommt daher jeweils eine Ausgabe der Screenguide und der t3n und natürlich auch ein Buch des O’Reilly Verlags.

Von den fünf Gewinnern hat sich bislang gerade einer gemeldet, schaut daher bitte mal in eure Postfächer, ich hab euch gestern Abend alle angeschrieben. Sollte sich einer der Gewinner innerhalb einer Woche nicht melden, dann bleibt mir nichts anderes übrig, als diesen Preis nochmal unter allen Teilnehmer auszulosen.

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

6 Kommentare

  1. F*ck, die Nachricht hab ich gelöscht… der Betreff sah so nach Spam aus.

  2. Wäre ja schön (für mich) wenn sich die leute nicht melden würden. Habe das Gewinnspiel leider zu spät gesehen.

  3. Ich oute mich dann mal als Gewinner des 1. Preis.
    Die erste Email hab ich auch gelöscht O.o, da ich ca 1 Woche nicht mehr in mein Postfach geguckt habe und es einfach überquoll.
    Was mache ich mit dem Server? Gute Frage, ich bin gerade damit fertig meinen Raspberry Pi als immer-on Server einzurichten. Jetzt muss ich natürlich überlegen was ich davon auf den V-Server ziehe.
    Kurzfristig werde ich den V-Server für Backups und als Seeder für Linux-Images nutzen. Langfristig werde ich vielleicht einen eigenen Emailserver aufsetzen.

    Ansonsten als Spielwiese um mein neues Wissen aus dem Serverhandbuch zu nutzen.

    mfg Higgi

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.