Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Happy Birthday WWW!

| 2 Kommentare

Irgendwie komisch, in der Presse liest man einiges über den 20. Geburtstag des WWW, in der Blogosphäre jedoch dagegen kaum etwas? Nun ja egal, Happy Birthday WWW! Alles Gute zum Geburtstag, mögest du doch bitte möglichst ungefiltert die nächsten 20 Jahre überstehen! Mehr Glückwünsche gibts auch aus dem Kreißsaal Cern, in dem das WWW geboren wurde.

The WWW project was started to allow high energy physicists to share data, news, and documentation. We are very interested in spreading the web to other areas, and having gateway servers for other data. Collaborators welcome! I’ll post a short summary as a separate article.

Tim Berners-Lee am 6. August 1991

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

2 Kommentare

  1. oh www was währe ich ohne dich.wir kennen uns jetzt ca 10 Jahre.Früher fand ich dich Langweilig heute Liebe ich dich. Alles gute von mir und bleibe so wie du bist

  2. Ist Dir schon mal aufgefallen, dass das WWW nur noch ein W ist? In fast allen Ländern auf der Welt werden Inhalte geblockt, sei es aus politischen oder lizenzrechtlichen Gründen. Selbst in Deutschland: Videos die nicht abgerufen werden können, Seiten die nur eingeschränkt nutzbar sind u.s.w. Nach dem gloreichen Siegeszug wird das Web heut von allen Seiten mit Füßen getreten. Vielleicht ist das ja ein Grund, warum man im Netz so wenig über den Geburtstag liest. Hoffen wir das es sich wieder bessert (ich befürchte aber eher das Gegenteil) Na dann herzlichen Glückwunsch.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.