Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Christoph Langner

Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

Über den Autor

Artikel

raspberry-pi-festplatte

30. April 2015
von Christoph Langner
6 Kommentare

Externe Festplatten am Raspberry Pi betreiben (OpenELEC und andere Systeme)

Wer OpenELEC und einen Raspberry Pi als Mediacenter benutzt, der kann externe Speichermedien wie USB-Stick einfach an einen USB-Port des RasPis anstecken und bekommt die Inhalte automatisch im System angezeigt. Was bei stromsparenden USB-Sticks einwandfrei klappt, versagt allerdings bei stromhungrigeren … Weiterlesen

lupe

22. April 2015
von Christoph Langner
3 Kommentare

Arch-Linux mit Ubuntu-ähnlichem Command-not-found nachrüsten

Wer unter Ubuntu versucht eine Anwendung über das Terminal aufzurufen, die aktuell nicht auf dem Rechner installiert ist, der bekommt seit geraumer Zeit über command-not-found den Hinweis, welches Paket zu installieren wäre. So erspart man sich die Suchererei über apt-cache search … Weiterlesen

Last Week Tonight with John Oliver über Softwarepatente

21. April 2015 von Christoph Langner | Keine Kommentare

Das Thema Softwarepatente liegt vielen Linux-Anwendern am Herzen, doch nicht computeraffine Menschen fällt es schwer sich dem Thema zu nähern und die Gründe zu verstehen, warum Softwarepatente eine Geißel sind, die uns alle betreffen. John Oliver hat sich diese Woche in seiner Show Last Week Tonight dem Thema angenommen und bringt es in meinen Augen gut auf den Punkt.

pi-control

1. April 2015
von Christoph Langner
1 Kommentar

Pi Control: Monitoring für den Raspberry Pi

Viele von euch werden wie ich einen Raspberry Pi als kleine, stromsparende, eierlegende Wollmilchsau aufgestellt haben. Für einen Überblick über den Status des Mini-Servers kann man sich ein Monitoring mittels Munin oder Monitorix aufsetzen, was allerdings einiges an Aufwand und vor allen … Weiterlesen