Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Neuer Blender-Film Tears of Steel geht an den Start

27. September 2012 von Christoph | 2 Kommentare

Nach Elephants Dream, Big Buck Bunny und Sintel gibt es seit gestern Abend den vierten, mit freier Software erstellten und unter der Creative-Commons-Lizenz veröffentlichten, Film Tears of Steel. Diesmal hat man sich an richtige Schauspieler gewagt und diese aufwändig in die mit Blender generierten Sets eingefügt. Ihr könnt den zwölf Minuten langen Film natürlich auch wieder auf euren PC runterladen, da die Server anfangs natürlich wie immer überlastet sein werden verlinke ich hier nur auf die Torrens 1080p mkv torrent, or the 720p mkv torrent.

(Direktlink zu YouTube)

 

Project Glas: Was Google zeigt, was Google plant und was Microsoft machen würde

12. April 2012 von Christoph | 6 Kommentare

Seit einigen Tagen geht ja Googles Project Glas durch sämtliche Medien. Google trifft mit der Idee wohl einen Nerv, früher mussten Handys möglichst klein sein, heute darf das Smartphone ruhig eine Nummer größer ausfallen. Von daher wäre es praktisch doch komplett auf das Handy verzichten zu können. Wie dem auch sei, das Netz spinnt die Idee weiter und zeigt was Google eigentlich plant und wie Microsoft das Projekt verbocken würde :)

Was Google zeigt…

(Direktlink)

Was Google plant…

(Direktlink)

Was Microsoft machen würde…

(Direktlink)

(Via Fefe und Kraftfuttermischwerk)

19. Februar 2012
von Christoph
Keine Kommentare

Der Tux zum Sonntag (XV)

Ein Tux-Liebhaber hat in Heidelberg einen kleinen Stoff-Pinguin auf einer Styropor-Eisscholle im Neckar vor dem dem Heidelberger Schloss ausgesetzt. Nette Idee, passte ja auch zum Schneechaos der letzten Woche, aber die Folgen waren kurios: Eine besorgte Bürgerin mit schwachen Augen ruft daraufhin bei der Polizei an und meldet einen im Nekar treibenden Hund der Polizei. Die rückt aus und stellt fest, dass der Hund ein Tux aus Plüsch ist. Der Schuldige ist wohl auch schnell gefunden, allerdings gibts wohl noch keine Strafe für das Aussetzten unschuldiger Tuxe.

Ein Pinguin in Heidelberg

(Stimme.de, Via Fefe)

Microsoft-Partner präsentiert OP-System für Operateure, auf Basis von Ubuntu...

27. Januar 2012
von Christoph
8 Kommentare

Microsoft-Partner präsentiert OP-System für Operateure, auf Basis von Ubuntu…

Das spanische Unternehmen TEDESYS kooperiert wohl mit Microsoft, um mit der Kinect ein System zu entwickeln, mit dem Operateure Computer bedienen zu können, ohne dass sie den Rechner berühren müssen. So lassen sich hoffentlich Infektionen durch die OP weiter reduzieren. In einem Promo-Video stellt das Unternehmen seine Technik vor, Microsoft ist immer gut als Sponsor und Partner zu sehen, doch achtet mal auf Minute 1:48 im Video…

Wenn man an dieser Stelle etwas genauer hinsieht, dann  erkennt man dass die Präsentation unter Ubuntu läuft. Ich tippe ja stark drauf, dass man im Video nur eine OpenOffice-Präsentation sieht und keine richtige Software. Nichts desto trotz, ein netter Lapsus ;)

GNOME 2.x sponsored by Microsoft

(Direktlink zu YouTube, via Reddit)