Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Frogatto and Friends, ein 2D Jump ’n’ Run Spiel

Frogatto and Friends, ein 2D Jump ’n’ Run Spiel

| 19 Kommentare

Ich bin ein Fan von klassischen Jump ’n’ Run Spiele wie Giana Sisters, Super Mario Land oder Turrican. Damals, zu den guten alten Zeiten, konnten mich diese Spielchen richtig fesseln. Frogatto ist ein weiteres klassisches 2D-Jump ’n’ Run Spiel in diesem Stil. Gerade eben wurde die Version 1.0 von Frogatto and Friends unter der GPL für Windows, MacOS X und Linux freigegeben. Auf der Homepage von Frogatto findet Ihr unter Downloads Setups für Windows und MacOS. Die dort genannte Paketquelle ist leider veraltet, doch die Ubuntu Games Community hat schnell .deb-Pakete für Ubuntu bzw. Debian produziert.

Die Paketquelle wird nach Aussagen der Frogatto nur “vielleicht” aktualisiert. Deshalb muss man sich Frogatto selber bauen, oder auf die .deb-Dateien von Ubuntu Games zurückgreifen.

Frogatto

Die .deb Dateien müsst Ihr einfach mit einem Doppelklick ausführen, das Paketmanagement sollte die benötigten Abhängigkeiten automatisch auflösen. Coringao aus der Frogatto-Community war so lieb und hat die direkten URLs zu den .deb-Dateien gepostet. So müsst Ihr die Ubuntu Games Quelle nicht komplett in euer System einbinden.

Links zu aktuellen Paketen findet Ihr hier: Frogatto Forum

Nach der Installation findet Ihr das Spiel unter “Anwendungen -> Spiele -> Frogatto”. Ich denke mal dass man zum Spielprinzip nicht viele Worte verlieren muss. Jump ’n’ Run eben ;) Ubuntu Games hat neben den Paketen auch ein Video erstellt, dass ich hier abschließend noch einbaue.

Entwickler und Interessierte können sich den Source von Frogatto anschauen. Das Spiel steht bis auf Artwork und Leveldesign unter der GPL, man kann also mit der Engine weitere Spiele erstellen. Das Frogatto-Team bittet sogar darum und möchte helfend zur Hand gehen.

Autor: Christoph Langner

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

19 Kommentare

  1. Das Spiel läuft unter 9.10 und 10.04. In Jaunty lässt es sich nicht installieren.

  2. Das sieht ja mal witzig aus :D

    Läuft das Spiel am Schluss des Videos nicht ganz flüssig?

  3. Rennt in “Ubuntu 10.04 LTS – Lucid Lynx”!

    Ja die guten alten 2D-Jump ’n’ Run spiele – hatte mir mitte April ‘Super Mario WIIIIIIIIIIIIII’ geholt den das 3D-Mario war auch schon immer scheiße :-P

    • Da muss ich dir leider widersprechen, das Mario auf Nintento64 war der Hammer. Ich würde sagen es war sogar eins der besten! Hat doch jeder seine persönlichen Lieblinge…

      Robert

  4. Jop, kann Frogatto nur empfehlen

    Die Dialoge sind oft richtig lustig ;), hab auch gleich den bösen Milgram besiegt :D

  5. Sieht ja ganz nett aus! :)
    SuperTux2 ist übrigens auch einen Blick Wert. Es ist sehr an Super Mario angelehnt.

  6. Ich habe mir das Spiel auch ansehen wollen und habe es installiert (Ubuntu 10.04). Läuft es bei euch auch so träge? Bewegungen sind nur in Zeitlupe möglich. Oder mache ich da was falsch? Muss ich evtl. Einstellungen anpassen?

    • Hallo Rene, “normal” ist das nicht ;) Laufen denn andere Anwendungen mit Grafik flüssig. Zum Testen würde sich bspw. TuxRacer anbieten. Was für eine Grafikkarte hast du denn im Rechner? Bei ATI oder Nvidia-Karten musst du eventuell noch proprietäre Treiber nachinstallieren (System -> Systemverwaltung -> Hardware-Treiber)

  7. Drei Fragen:
    Gibt es mehr als einen Shop???

    Wo bekommt man den goldenen Schlüssel um in die Häuser der Siedlung im Wald zu kommen?

    Was ist das? Die Portale die ein auf die Weltkarte bringen sehen ja anders aus!
    http://znn.info/m/ubuntu/frogatto_portal_heart.png

    • Zwei Fragen kann ich jetzt selbst beantworten, da ich das Spiel mitllerweile durchgespielt habe.

      Zu Frage 1: Nein nur einen, man kann jedoch immer an den Portalen zum Shop springen, da ein Portal genau daneben liegt.

      Zu Frage 3: Das Portal ist ein Portal das nicht zwischen den einzelnen Abschnitten, sondern innerhalb eines Levels. Die Portale weisen übrigens oft auf geheime Level hin.

      Bleibt nur Frage 2

  8. Hallo zusammen!
    Hat jemand ne Idee, wie man das in Fullscreen bekommt? Sieht auf der Glotze ziemlich blöd aus in so nem kleinen Fenster.

  9. Gibt es mittlerweile auch ein Package von 1.0.2?

    Denn dort gibtr es schon eine Menge von Neuerungen die es wirklich Wert sind.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.