Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Yet another Humble Bundle: Frozen Synapse

Yet another Humble Bundle: Frozen Synapse

| 7 Kommentare

Käufer eines der bisherigen Humble Bundles werden sicherlich auch schon die entsprechende Mail in ihrem Briefkasten gefunden haben. Das Humble Bundle geht in wieder eine weitere Runde! Diesmal handelt es sich wieder um ein Special-“Bundle”, denn man mit Frozen Synapse kann nur ein Spiel erwerben. Wer allerdings mehr als der aktuelle Durschnitt bezahlt, der bekommt die Spiele des Frozenbyte Bundles noch kostenlos obendrauf. So kann man dann mit Trine, Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor, Splot und Jack Claw sechs Spiele zum selbst bestimmten Preis kaufen. Ideal also für alle, die das Frozenbyte Bundle verpasst bzw. ausgelassen haben.

Ansonsten hat sich nichts geändert, nach wie vor sind die im Bundle enthaltenen Spiele unter Windows, MacOS X und Linux lauffähig. Wer möchte kann die Spiele auch über Steam (dann natürlich nicht unter Linux) installieren, da der entsprechende Key im Bundle enthalten ist. Ebenso kann man nach wie vor den Preis des Bundles selber bestimmen und auch festlegen ob der gezahlte Betrag direkt an die Entwickler und/oder an die gemeinnützigen Organisationen Electronic Frontier Foundation (EFF) oder Child’s Play gehen soll.

Zu Frozen Synapse selber und den im Frozenbyte Bundle enthaltenen Spielen kann ich leider nichts sagen, da ich Frozen Synapse nicht kenne und das Frozenbyte Bundle ausgelassen hatte. Allerdings sehen mir die Shadowgrounds Spiele nach ganz passablen Shootern aus, wer Interesse an dem Genre hat, der wird sicherlich an den Spielen seinen Spaß haben. Was sagen denn die Käufer des Frozenbyte Bundles? Hatte es sich gelohnt das Bundle zu kaufen?

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

7 Kommentare

  1. Pingback: Einmal gefrorenes Humble Bundle Spezial bitte: Frozen Synapse « gambaru.de

  2. Habe das Bundle schon gekauft. Vor allem Trine ist den Kauf wert, da es mich als Unreal Tournament und Quak 3 Spieler extrem begeistern konnte.
    Die Versionen der beiden Shadowgrounds Titel dürften aktueller sein als die der Boxversionen und liefen beim antesten ohne Probleme mit Onboardsoud.
    Zumindest die 32-bit Versionen laufen stabil und eine Nvidia GT 210 oder stärker sollten schon im System sein um Spielspaß zu haben.

  3. Sehe ich auch so. Vor allem Trine ist sein Geld wert. Siehe hierzu meinen Artikel: http://www.freiesmagazin.de/mobil/freiesMagazin-2011-07-bilder.html#11_07_trine Shadowgrounds habe ich nicht gespielt, da es nicht mein Genre ist. Splot ist ja noch nicht fertig und Jack Claw wird nie fertig. Daher lohnt sich das Bundle nicht für jeden.

  4. Trine ist in der Tat super — zumindest auf Englisch, die Stimme des Erzählers ist einfach episch und die Geschichten muss man sich unbedingt anhören!
    Ich freue mich jedenfalls schon auf Teil 2.

    Shadowgrounds ist auch nicht schlecht, wollte ich gestern eigentlich nur ausprobieren und dann war es plötzlich Abend und es stand „The End“ am Bildschirm :D
    Shadowgrounds Survivor habe ich dann heute angefangen, die Story ist bisher leider nicht so gut wie beim Vorgänger (besonders das Ende ist überraschend) und die Charactere haben viel weniger Character.

    Ich finde es schade, dass Jack Claw nur eine Demo bleiben wird. Mit einem Auto an der Klaue durch die wunderschöne 3D-Welt laufen und Häuser zertrümmern macht schon Spaß.

    FrozenSynapse finde ich von der Idee her (irgendwie basieren die meisten Humble Indie Spiele auf guten Ideen) super, ist aber in der Praxis ziemlich schwierig und die Steuerung nicht ganz einfach.
    Shadowgrounds Survivor habe ich dann heute

  5. Trine ist wirklich nur zu empfehlen, aber auch die Shadowgrounds-Teile sind sehr unterhaltsam.
    Anfangs dachte ich FrozenSynapse wäre ein Shooter aus der Vogelperspektive, ähnlich AlienSwarm – was mich nicht sonderlich begeistern konnte – jedoch hat sich herausgestellt das sich ein geniales Taktikspiel hinter dieser simplen Grafik versteckt.
    Ich bin total begeistert von dem Spiel, zum einem wegen der detailierten Singleplayer-Story, und zum anderen wegen dem immer wieder Herausforderungen bietenden Multiplayer. Einzelne MP-Spiele kann man Anfangen-Unterbrechen-Weiterspielen wie man möchte, und man wird auch wenn man offline ist per Mail über einen neuen Spielzug des Gegenspielers informiert. Im integrierten IRC trifft man auf eine nette Community und sollte sich mal jmd. nicht ganz so höflich benehmen gibt es eigtl. immer verständige Moderatoren.

    Fazit: Das Frozen Synapse Bundle hat mit wie auch die vorherigen Bundles wieder einmal überzeugt!

    Btw: Trauma ist auch ein sehr interessantes, wenn auch sehr kurzes Spiel.
    SpaceChem ist, soweit ich das bis jetzt sagen kann, mit sehr viel Nachdenken und ausprobieren verbunden und an Leute gerichtet die nicht so leicht aufgeben.

  6. Trine +1

    Das ist das beste Spiel aus dem letzten/aktuellen Bundle.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.