Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Lizenziert unter CC by-sa von °Florian auf Flickr

27. April 2009
von Christoph
28 Kommentare

NetworkManager, vpnc und HybridAuth

Mit dem Umstieg auf Ubuntu Jaunty war es auch mal wieder an der Zeit alte Themen in meinem Blog aufzugreifen und zu aktualisieren. Eine wichtige Sache ist der Zugang zum VPN der Universität Karlsruhe. Die Uni verwendet leider einen Cisco Zugang mit HybridAuth. Aus Lizenzgründen muss man daher nach wie vor vpnc selber compilieren. Meine Anfrage, ob man denn vpnc nicht schon mit dieser Unterstützung ausliefern könne, ist leider seit mehr als einem Jahr unbeantwortet.

Allerdings möchte ich kurz eine von Steffen Röcker angepasste Version des Paketes network-manager-vpnc vorstellen, damit kann man auch direkt über den NetworkManager die VPN Verbindung auf- und abbauen.

Weiterlesen →

Lizenziert unter CC by-sa von montillon auf Flickr

25. April 2009
von Christoph
11 Kommentare

Paketquelle für Ubuntu mit aktuellen Grafiktreibern

Heute morgen flatterte über die Mailingliste der Ubuntu Entwickler folgende Mail in mein Postfach…

A little Jaunty Release Day present from the Ubuntu-X team. :-)

From past releases, we know that often people want a way to try out
newer drivers than were included in the official release. To make life
a little easier, we’ve put together a PPA with some newer X drivers:

https://edge.launchpad.net/~ubuntu-x-swat/+archive/x-updates/

You can see that already we have new stable versions of nearly all the
major video drivers for your video-ing pleasure.

I can’t promise that we’ll be keeping it up to date or fixing bugs, but
we’ll do what we can. We’re going to treat it as a “stable” PPA, and
only post stuff we feel is likely to be better in some respect than
what’s in the release.

Bryce

Die Entwickler pflegen somit ab nun eine Paketquelle für Ubuntu Hardy, Intrepid und Jaunty mit aktuellen Grafiktreibern für fast alle großen Hersteller von Grafikchips.

Weiterlesen →

Lizenziert unter CC by-sa von Carnaval King auf Flickr

24. April 2009
von Christoph
24 Kommentare

¿ʇxǝʇ uǝuıǝɯ ʇɥǝɹpɹǝʌ pɹɐoqʎǝʞqıl ɹǝp ǝʇɐpdn

˙solʇɐɹ ɯɐsƃuɐl uıq ¿¡¿ǝǝpı ǝuıǝ ɥɔnǝ uoʌ ɹǝuıǝ ʇɐɥ ˙uǝɟlǝɥ ɹıɯ ǝʇuuoʞ puɐɯǝıu ɹǝqɐ ‘ʇǝplǝɯǝƃ pɐdɥɔunɐl ɟnɐ ƃnq uǝuıǝ uoɥɔs qɐɥ

¿ɥɔnɐ sɐp ɥɔnǝ uoʌ ɹǝuıǝ ʇɐɥ ˙ʇɥǝɹpǝƃɯn ‘ǝqıǝɹɥɔs ɥɔı sɐʍ ‘sǝllɐ unu ʇsı uɹǝʇsǝƃ pɹɐoqʎǝʞqıl ɹǝp ǝʇɐpdn ɯǝuıǝ ʇıǝs ‘ʇʞɔǝpʇuǝ ʎʇunɐɾ uı sƃnq uǝʇsƃıʇɹɐuǝƃıǝ ɹǝp uǝuıǝ ʇzʇǝɾ qɐɥ

˙˙˙snɐ os uuɐp sɐp ʇɥǝıs ɯɹıɥɔsplıq ɯǝp ɟnɐ

˙˙˙snɐ os uuɐp sɐp ʇɥǝıs ɯɹıɥɔsplıq ɯǝp ɟnɐ

Lizenziert unter CC by-sa von Maldita la hora auf Flickr

23. April 2009
von Christoph
Keine Kommentare

Shutdown für unprivilegierten Benutzer unter Jaunty mit PolicyKit

Zu Ubuntu Jaunty 9.04 habe ich ja schon ein bisschen was geschrieben, doch nach und nach finde ich immer mehr Details, die mir so richtig gut gefallen. Ein Beispiel dafür ist die immer weiter fortschreitende Integration von PolicyKit in GNOME.

Folgender Use-Case war bislang nicht (oder nur umständlich) zu lösen: Auf einem Desktop-System existieren mehrere Benutzer. Ein User mit administrativen Rechten (er steckt also in der “admin”-Gruppe und kann Befehle mittels sudo mit Root-Rechten ausführen) und weitere Benutzer ohne administrative Rechte.

Weiterlesen →

lacie1

22. April 2009
von Christoph
11 Kommentare

Ein richtiger USB-Schlüssel

Bislang fand ich die kleinen Schlüsselringe an USB-Sticks ziemlich sinnlos. Auch wenn die USB-Sticks gegenüber ihren Anfängen wirklich klein geworden sind, finde ich sie immer noch zu groß, um sie immer zusammen mit dem Schlüsselbund in der Hosentasche zu haben. Oder sie sind so klein, dass man sie bei der ersten Gelegenheit verliert. Von daher wird der USB-Stick meist in eine Tasche geschoben und ist daher nie dabei, wenn man man ihn gerade braucht. Besser wäre da schon der USB-Stick von Jerry Jalava im Finger, der vor einigen Wochen durch die Presse ging ;)

Weiterlesen →

Lizenziert unter CC by-sa von jrossol

18. April 2009
von Christoph
5 Kommentare

Musiktipp: Depeche Mode – Sounds of the Universe

Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich als Zivi (vor mehr als zehn Jahren) jede Woche zwei, drei Alben gekauft habe. Heute passiert das bei mir so selten, dass ich darüber blogge ;) Heute ist das neue Album Sounds Of The Universe von Depeche Mode erschienen und – ich habs extra nachgesehen – nach mehr als drei Jahren hab ich mal wieder eine Musik-CD erstanden. Ich hab es nicht bereut. Am besten gefällt mir – das schon im Radio rauf und runter gespielte – Wrong. Dazu gibt’s auch ein nettes – wenn auch groteskes – Video. Da der Rest des Beitrages etwas “Flashlastig”, erlaube ich mir ein “mehr nach dem Link” zu setzen ;)

Wessen Internetverbindung gut genug ist, der sollte sich die HD-Version ansehen. Wer interessiert ist, kann auf Amazon das komplette Album probehören.

Die zweite Hälfte des Albums fällt leider etwas ab, aber das Album ist – für mich persönlich – einfach ein “Must have” ;) Genauso wie Invaders Must Die von The Prodigy als Deluxe Box Set. Das werden dann die ersten Vinyls seit X Jahren für mich werden. Irgendwie besinnt sich die Musikindustrie wieder auf die guten alten Bands ;)

dropbox_folder_ubuntu

17. April 2009
von Christoph
5 Kommentare

Neue Dropbox Version

Heute gab es eine neue Version von Dropbox über die von Dropbox zur Verfügung gestellten Quellen. Meine Verwirrung war groß, denn Dropbox wollte nach der Installation des Paketes nicht mehr starten. Durch Zufall bin ich dann über den Eintrag “Anwendungen -> Internet -> Dropbox” in den Menüs gestolpert. Und siehe da: ruft man den Eintrag auf, so erscheint ein Dialog

Der neue Installer für Dropbox

Der neue Installer für Dropbox

über den dann der proprietäre im Hintergrund laufende Dienst nachinstalliert wird. Danach ist es auch nicht mehr nötig Nautilus zu killen und neu starten zu lassen. Der Dienst wird automatisch gestartet und fängt brav an zu synchronisieren.

Lizenziert unter CC by-sa von GenericJessica N. Diamond auf Flickr

17. April 2009
von Christoph
Keine Kommentare

linuxforen.de feiert 10 Jahre

Gerade erreicht mich diese Email

Hallo Christoph,
wir feiern diesen Monat unser 10-jähriges Bestehen.

Vielen Dank an Alle.
Schaut doch auch mal wieder rein. http://www.linuxforen.de/forums

Viele Grüße
Eicke

Gratulation von meiner Seite an alle Menschen hinter linuxforen.de. 249.893 Themen, 1.684.788 Beiträge und 53.759 Benutzer sprechen eine deutliche Sprach über euren Erfolg. Ich kann mich noch recht gut erinnern, wie ihr so ausgesehen habt ;)

Alles Gute!
Christoph

Lizenziert unter CC by-sa von Herr_Bert auf Flickr

15. April 2009
von Christoph
17 Kommentare

Neue Domain, neues Design… Es muss Frühling sein!

Nach bald vier Jahren, 132 Artikeln, 734 Kommentaren und 109.660 Pageviews war es mal an der Zeit meinem kleinen Blog einen neuen Anstrich zu geben. Und wenn, dann gleich richtig :) Nach wie vor kommt hier WordPress zum Einsatz. Als Theme benutze ich nun das wunderhübsche und schlichte Oulipo von Andrea Mignolo, das ich an einigen Stellen an meine Bedürfnisse angepasst habe.

Dazu kommt nun eine neue Domain. Ein Blog braucht einen Namen und keinen Vor- und Zunamen, daher segel ich ab heute unter der Flagge Linux und Ich. Sollte jemand daher meinen Feed abonniert, ein Bookmark gesetzt haben, oder gar mein Blog in seiner Blogroll führen (vielen Dank dafür an alle Blogger), so ändert bitte die URL. Ich habe eine Weiterleitung eingebaut, so dass alle alten URLs noch funktionieren sollten, doch besser ist es sicherlich die richtige URL zu verwenden.

Es kann gut sein, dass es an der einen oder anderen Stelle noch kneift. Falls ihr einen Fehler finden sollte, so wäre ich sehr glücklich, wenn ihr mich auf ihn hinweisen könnten.

Vielen Dank,
Christoph