Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

VirtualBox 4.0.8 ermöglicht nun endlich den Betrieb von GNOME3 in einer VM

18. Mai 2011
von Christoph
26 Kommentare

VirtualBox 4.0.8 ermöglicht nun endlich den Betrieb von GNOME3 in einer VM

Einen Grund warum ich bislang noch sehr wenig über GNOME 3 geschrieben habe, ist der Fakt dass GNOME 3 bislang nicht in einer VirtualBox laufen wollte. Anstatt dem Desktop sah man nur netten Grafikmüll im Fenster, so dass man die neue Version der GNOME Desktopumgebung nicht wirklich austesten konnte. Mit der Version 4.0.8 von VirtualBox wurde dieses Problem nun behoben, so dass auch ihr euch ein Bild von GNOME 3 unter Ubuntu Natty machen könnt.

Weiterlesen →

Linux-taugliche Notebooks von Acer für 299€ bzw. 367,20€

18. Mai 2011
von Christoph
6 Kommentare

Linux-taugliche Notebooks von Acer für 299€ bzw. 367,20€

Anfang März hatte ich mit dem Acer Travelmate 5735Z-452G32Mnss aka Tuxfarm Basalt IV ein recht brauchbares Linux-Notebook im Test. Das Notebook lief ohne Probleme mit Ubuntu 10.10 und bot für alle Desktop-Anwendungen ausreichend Power. Wer kein Top-Modell mit schicken Gehäuse und allem erdenklichen Pipapo sucht, der kommt mit dem Gerät sicherlich gut hin. Dieses und ein weiteres Acer Travelmate mit Core i5 gibt es aktuell für recht günstige 299€ bzw. 367,20€ im Handel. Studenten können sich die Windows-Lizenz eventuell mit 50 Euro zusätzlich vergolden lassen.

Weiterlesen →

99% aller Android Smartphones von massiver Sicherheitslücke betroffen

17. Mai 2011
von Christoph
15 Kommentare

[UPDATE] 99% aller Android-Smartphones von massiver Sicherheitslücke betroffen

Nur als schneller Hinweis an alle Besitzer von Android-Smartphones, die öfters in unverschlüsselten Netzwerken unterwegs sind. Eine Gruppe von Informatikern an der Uni-Ulm hat herausgefunden, dass man aus den unverschlüsselt gesendeten Daten problemlos den Authentifizierungsschlüssel (authToken) oder gar Passwörter im Klartext herausfischen kann! Das ist für kundige User eigentlich nichts neues, doch diese Probleme betreffen nicht nur irgendeine Feld-Wald-und-Wiesen-App, sondern sogar die vorinstallierten Google Anwendungen wie den Google Calendar, Google Contacts oder der Galerie!

Weiterlesen →

Linux im Browser

17. Mai 2011
von Christoph
6 Kommentare

Angetrieben von JavaScript läuft Linux direkt im Browser

Gibt es bei euch auch ab und an Momente, wo ich einfach nur staunen könnt? Der französische Hacker Fabrice Bellard (Wikipedia) hat bei mir mit seinem in JavaScript geschriebenen JS/Linux Emulator für den Browser mal wieder für so einen gesorgt. Der Emulator sorgt dafür, dass ein 2.6.20er Linux-Kernel inkl. BusyBox und QEmacs im Browser laden. Wozu das gut sein mag? Eigentlich ist das eher eine Demo, einen richtigen Anwendungsfall gibt es vorerst einmal nicht. Fabrice nennt jedoch aber selber ein paar mögliche Anwendungsgebiete…

Weiterlesen →

17. Mai 2011
von Christoph
Keine Kommentare

Android Market bekommt Inhalts-Filter

Der Android-Market ist mittlerweile groß, RICHTIG groß. Laut dem Branchendienst Distimo tummeln sich im Market inzwischen über 200.000 Anwendungen, die man über einen Fingerzeig installieren kann. Allerdings müsste man diese Zahlen eigentlich kräftig nach unten korrigieren, denn wenn man einmal ehrlich ist: Von diesen ganzen Anwendungen viele einfach nur Schrott. Tausende von “Sexy Wallpapers”-Apps, unzählige Pfurz-App Clone usw. Blättert man im Market und lässt sich die neusten Anwendungen anzeigen, dann bekommt man einen guten Eindruck wie viel Müll sich da eigentlich im Market tummelt. Google hat nun den Android-Market über ein stilles Update eine Filter-Option verpasst, so dass man sich den größten Mist nicht mehr zwangsläufig ansehen muss.

Weiterlesen →

HTML-WYSIWYG Editor Bluegriffon erscheint als 1.0

16. Mai 2011
von Christoph
10 Kommentare

HTML-WYSIWYG Editor Bluegriffon erscheint als 1.0

Der WYSIWYG-Editor Bluegriffon für HTML und CSS hat eine ziemlich bewegte Geschichte. Die Ursprünge des Codes liegen beim Composer aus den ersten Mozilla-Suiten. Später spaltete sich das eigenständige Programm Nvu ab, das dann wieder als Fork unter dem Titel KompoZer weitergeführt wurde. Das Programm hat nun schon länger unter dem Namen Bluegriffon ein neues Zuhause gefunden. Nun wurde  die erste “richtige” Version Bluegriffon 1.0 für Windows, MacOS X und natürlich auch Linux veröffentlicht. Somit gibt es seit langer Zeit mal wieder eine brauchbare Dreamweaver-Alternative für Linux, auch wenn sie vom “Vorbild” weit entfernt ist (Was nicht unbedingt was schlechtes sein muss…)

Weiterlesen →

Lizenziert unter CC-BY von delphaber auf Flickr

16. Mai 2011
von Christoph
40 Kommentare

Standby/Suspend unter Linux bei vielen Notebooks und Mainboards reparieren

Bei meinem Schnelltest mit dem Asus X53E musste ich leider feststellen, dass das Gerät nicht in richtig in den Standby fahren kann. Drückt man auf den Netzschalter und wählt Bereitschaft bzw. Ruhezustand, so wird der Bildschirm schwarz und der Lüfter dreht hoch, mehr tut sich leider nicht mehr. Um das System wieder zu beleben, muss man es hart abschalten und neu starten. In den Kommentaren kam von Matthias von brainoverflow.de der Hinweis auf die Lösung des Problems.

Da das wohl zahlreiche Laptops von Acer, über Asus und Dell bis hin zu MSI sowie auch “normale” Mainboards wie auch Kompakt-PCs betrifft übernehme ich hier einmal die Lösung. Sie lässt sich auch auf andere Linux-Distributionen übertragen. In den Kommentaren des ursprünglichen Beitrags sieht man auch Nutzer von Fedora Core oder LMDE, die den Standby ihres Rechners fixen konnten. Das Skript ist sicherlich keine Allheilmittel für alle Laptops mit Problemen mit dem Energiemanagement, doch vielleicht hilft es euch ja.

Weiterlesen →

Neues Indie-Game für Linux... Steel Storm: Burning Retribution

16. Mai 2011
von Christoph
8 Kommentare

Neues Indie-Game für Linux… Steel Storm: Burning Retribution

In der letzten Zeit haben die Humble Indie Bundles ja mächtig viel Staub aufgewirbelt und viel Aufmerksamkeit auf die kleinen Indie-Labels gelenkt. Doch auch Abseits dieser Bundles floriert die Branche rund um die kleinen Spiele-Schmieden. Letzten Mittwoch ist mit Steel Storm: Burning Retribution vom russischen Label Kot-In-Action ein weiteres Spiel erschienen auf das sich ein Blick lohnt. Das Shoot ‘em up Ballerspiel basiert auf einer freien Engine und kann über die Homepage oder das Ubuntu Software Center für 8,99$ gekauft werden.

Weiterlesen →

Asus X53E-SX107V unter Ubuntu Natty 11.04

13. Mai 2011
von Christoph
15 Kommentare

Asus X53E-SX107V unter Ubuntu Natty 11.04

Im Rahmen des Intel TestIt!2011 Programms konnte ich mir ein Asus K53SV (Amazon) für eine Woche ausleihen, so dass ich mal wieder in den Genuss eines “Bleeding Edge” Gerätes kommen konnte. Das Gerät ist mit einer so genannten Hybrid-Grafikkarte ausgestattet, bei der für den “normalen” Desktop-Betrieb eine im Intel-Chipsatz eingebaute Grafikkarte den Job, das Bild das Display zu zaubern, übernimmt. Erst wenn Spiele oder HD-Videos aufwändige Rechenpower anfordern, wechselt das System nahtlos auf die zusätzlich eingebaute Nvidia GeForce GT 540M Grafikkarte. Nvidia nennt dieses Zusammenspiel beider Grafikkarten Optimus Technologie. Man verspricht sich dadurch längere Akkulaufzeiten und ein leise laufendes System. Vor rund 7 Monaten hat ein Nvidia-Angestellter in Bezug auf den Linux-Support von Optimus im Nvidia-Forum gesagt “We have no plans to support Optimus on Linux at this time”, von daher war ich gespannt was sich in der Zwischenzeit getan hat.

Weiterlesen →