Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Mit apt-clone die Installation eines Rechners auf andere übertragen

7. Mai 2011
von Christoph
10 Kommentare

Mit apt-clone die Installation eines Rechners auf andere übertragen

Wer länger mit einem Ubuntu- oder Debian-System gearbeitet hat, der weiß natürlich die Paketverwaltung zu schätzen. Sie ist eines DER Argumente pro Linux, wenn nicht sogar DAS Argument. Wer nicht nur einen Rechner besitzt, sondern neben dem Desktop noch ein Notebook, ein Netbook usw. der möchte oft die selben Pakete auf all seinen Rechnern installiert haben. So kann man nahtlos auf allen Rechner sämtliche Aufgaben erledigen. Dafür gibt es schon seit längerem Tricks und Kniffe, wie man eine Paketliste auf einem System erstellt, und diese dann auf einem anderen Rechner einspielt. Allerdings kommt diese Methode mit manuell installierten Paketen und zusätzlichen Quellen nicht mehr wirklich gut klar, so dass es seit Ubuntu Natty mit apt-clone ein Werkzeug gibt, das das Clonen von Systemen vereinfacht.

Weiterlesen →

Dropbox ordentlich aktualisieren

6. Mai 2011
von Christoph
20 Kommentare

Dropbox ordentlich aktualisieren

In vielen Foren und Blogs findet man Hinweise, wie man den Dropbox-Client am besten aktualisieren sollte. Es werden Links zu .tar.gz Archiven verteilt (die natürlich nach ein paar Tagen oder Wochen nicht mehr aktuell sind), man soll die Archive von Hand entpacken und die Daten an die richtige Stelle schieben usw. Der Aufwand ist relativ groß und auch eigentlich nicht nötig, denn erstens besitzt Dropbox eine eingebaute Update-Routine und zweitens kann man ein Update von Dropbox auch einfacher von Hand einleiten.

Weiterlesen →

Beliebige Auflösungen für eine VirtualBox setzen

3. Mai 2011
von Christoph
14 Kommentare

Beliebige Auflösungen für eine VirtualBox setzen

Für Softwaretests oder Screenshots brauche ich öfters eine VirtualBox mit einer speziellen Auflösung. Im Prinzip ist die Auflösung des virtualisierten Systems ja egal, sie definiert sich letztendlich über die Größe des Fensters, in dem die VM läuft. Leider lassen es aber sowohl Windows als auch Linux als Gastsystem nicht zu, dass man eine beliebige Auflösung eingeben kann. Über die entsprechenden Einstellungen der virtualisierten Systeme lassen sich nur eine Reihe von “Standardauflösungen” wie 800×600, 1024×768 und Co. setzen. Zum Glück gibt es jedoch mit VBoxManage ein leistungsfähiges Tool, mit dem man das ohne Probleme machen kann.

Weiterlesen →

Wikio Open-Source Blogs vom Mai 2011

2. Mai 2011
von Christoph
10 Kommentare

Wikio Open-Source Blogs vom Mai 2011

Wie manch einer von euch vielleicht weiß, betreue ich bei der Blog-Suchmaschine Wikio die OpenSource-Kategorie. Viel Arbeit ist das nicht, ich schicke nur einmal im Monat eine Liste mit neuen URLs zu Blogs rund um freie und quelloffene Software zu Wikio. Die Jungs/Mädels nehmen die Blogs dann in ihre Datenbank auf und erstellen unter anderem monatlich ein Ranking. Solch ein Ranking dient vor allen Dingen euch, so könnt Ihr relativ schnell und bequem interessante Blogs zu zahlreichen Themenbereichen finden.

Weiterlesen →

Gestohlene Kameras über das Netz wiederfinden

28. April 2011
von Christoph
8 Kommentare

Gestohlene Kameras über das Netz wiederfinden

Mal ein OpenSource-Angebot der etwas anderen Art. Im Netz wird derzeit über das Projekt Stolen Camera Finder berichtet. Die Webseite liest über Crawler oder ein Browser-Plugin für Google Chrome/Chromium die Exif-Informationen aus Bildern im Netz aus und lässt User, die ihre Kamera vermissen nach der Seriennummer der Kamera suchen. So kann man Bilder im Netz finden, die mit dieser Kamera gemacht wurden und eventuell den Finder oder den Dieb ausfindig machen. Für eine Suche muss man einfach nur ein Bild der Kamera auf die graue Box auf der Webseite ziehen.

Weiterlesen →

Natty ist da!

28. April 2011
von Christoph
35 Kommentare

Ubuntu Natty Narwhal 11.04 steht zum Download bereit!

Auf ubuntu.com ist zwar noch nichts davon zu lesen, aber auf den Servern trudelt so langsam Ubuntu Natty 11.04 ein. Damit steht nun offiziell die spannendste und wohl auch umstrittenste Ubuntu-Version zum Download bereit. Mit Unity wird von Haus aus eine von Canonical selbst entwickelte Desktop-Oberfläche ins Haus, die nicht immer auf Gegenliebe stößt. Ich kann nur sagen, schaut euch Natty bei mir im Blog an, schaut euch Natty in einer virtuellen Maschine an und probiert das Ganze selber aus. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Unity aus Ubuntu 11.04 erklärt

28. April 2011
von Christoph
1 Kommentar

Unity aus Ubuntu 11.04 erklärt: Part 6, Häufige Fragen/FAQ

Die neue Desktop-Shell “Unity” von Ubuntu 11.04 namens spaltet aktuell die Ubuntu-Community. Im Netz hört und liest man viele Stimmen, die entweder positiv über Unity berichten oder aber welche die Ubuntu mitsamt Unity zum Teufel schicken würden. Ich versuche euch mit einer Reihe von Artikel die neue Shell näher zu bringen und räume mit ein paar falschen Informationen auf. Ob euch Unity letztendlich gefällt? Das müsst ihr selber ausprobieren, ich würde euch raten die neue Oberfläche mit etwas Geduld zu probieren. Nicht alles an Unity ist perfekt, doch vieles ist auch besser als bei der herkömmlichen GNOME2-Oberfläche.

Weiterlesen →

Unity aus Ubuntu 11.04 erklärt

28. April 2011
von Christoph
4 Kommentare

Unity aus Ubuntu 11.04 erklärt: Part 5, das Dash, die Lupen/Lenses und das Panel

Die neue Desktop-Shell “Unity” von Ubuntu 11.04 namens spaltet aktuell die Ubuntu-Community. Im Netz hört und liest man viele Stimmen, die entweder positiv über Unity berichten oder aber welche die Ubuntu mitsamt Unity zum Teufel schicken würden. Ich versuche euch mit einer Reihe von Artikel die neue Shell näher zu bringen und räume mit ein paar falschen Informationen auf. Ob euch Unity letztendlich gefällt? Das müsst ihr selber ausprobieren, ich würde euch raten die neue Oberfläche mit etwas Geduld zu probieren. Nicht alles an Unity ist perfekt, doch vieles ist auch besser als bei der herkömmlichen GNOME2-Oberfläche.

Weiterlesen →

Unity aus Ubuntu 11.04 erklärt

28. April 2011
von Christoph
3 Kommentare

Unity aus Ubuntu 11.04 erklärt: Part 4, Thunderbird in Unity integrieren und Informationen zum globale Anwendungsmenü

Die neue Desktop-Shell “Unity” von Ubuntu 11.04 namens spaltet aktuell die Ubuntu-Community. Im Netz hört und liest man viele Stimmen, die entweder positiv über Unity berichten oder aber welche die Ubuntu mitsamt Unity zum Teufel schicken würden. Ich versuche euch mit einer Reihe von Artikel die neue Shell näher zu bringen und räume mit ein paar falschen Informationen auf. Ob euch Unity letztendlich gefällt? Das müsst ihr selber ausprobieren, ich würde euch raten die neue Oberfläche mit etwas Geduld zu probieren. Nicht alles an Unity ist perfekt, doch vieles ist auch besser als bei der herkömmlichen GNOME2-Oberfläche.

Weiterlesen →