Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Google Nexus One für recht günstige 222 Euro

3. Juni 2011
von Christoph Langner
14 Kommentare

[UPDATE] Google Nexus One für recht günstige 222 Euro

So langsam werden die Preise für die ehemaligen Top-Handys aus der zweiten Android-Generation um das Google Nexus One oder das HTC Desire auch für preisbewusste Käufer interessant. Haben diese Smartphones früher deutlich über 500 Euro gekostet, so sind die Geräte heute um die 300 Euro zu bekommen. Für das Nexus One gibt es aktuell bei Ebay oder Amazon (ist der selbe Händler ESMobilfunk) mit 222 Euro ein sehr gutes Angebot für das zweite „Google-Phone“ [UPDATE: Leider scheint das Gerät zu dem Preis ausverkauft zu sein…]. Das Nexus One kommt zwar ohne die Features der top-aktuellen Android-Generation wie Dual-Core CPU oder Front-Kamera aus, dafür hat man beim Nexus One den Vorteil, dass man immer und ohne Bastelei die aktuelle Android-Version einspielen kann.

Weiterlesen →

2. Juni 2011
von Christoph Langner
15 Kommentare

Skype-Protokoll geknackt!

Das Protokoll galt ja bislang als das größte Geheimnis von Skype. Dank der schweren Verschlüsselung konnte kein Fremdhersteller Skype-Produkte oder Clients entwickeln. Heute macht jedoch die Nachricht die Runde, dass ein Hacker erfolgreich das Protokoll der Versionen 1.x, 3.x und 4.x per Reverse Engineering nachbauen konnte. Auf seinem Blog skype-open-source zeigt er den Quellcode für eine Demo, wie auch eine fertige Demo-Applikation zum Senden von Chat-Nachrichten.

Ich persönlich bin mal gespannt wie lange die Seite online bleibt. Mircrosoft dürfte nach den Pannen der letzten Wochen nicht gerade glücklich darüber sein. Langfristig wird der Hack wohl nur ein Hack bleiben. Skype wird das Protokoll ändern und schon wird man keinen Zugriff mehr auf das Protokoll haben. Das Hase und Igel-Spiel beginnt von vorne… Dennoch ist es interessant zu sehen, wie MS reagieren wird und wie schnell Microsoft seine Anwälte von der Leine lassen wird.

(Via Phoronix

more-break-wordpress

2. Juni 2011
von Christoph Langner
5 Kommentare

Anzeige nach dem More-Break einer WordPress-Seite automatisch einfügen

Ich platziere hier bei LinuxUndIch.de schon seit längerer Zeit nach dem so genannten More-Break ein 468×80 Werbebanner. Ich finde die Position recht ideal, weil sie nicht nicht nur in Bezug auf den Ertrag recht gut funktioniert – fast 1/3 aller Klicks erfolgt hier bei mir auf dieses Banner – sondern weil sie auch für den Leser eine Funktion besitzt, da er so sofort weiß wo er weiterlesen muss, falls er den Teaser auf der Homepage oder Kategorie-Seite gelesen haben sollte. Bisher habe ich dafür das WordPress Plug-In Insert Ad Code benutzt, doch dieses kann weder eigenen PHP-Code ausführen noch Shortcodes umwandeln, daher suche ich nach einer flexibleren Lösung.

Weiterlesen →

Der Media Explorer schafft neue Konkurrenz für XMBC und Co.

1. Juni 2011
von Christoph Langner
4 Kommentare

Heiße Eisen: Der Media Explorer schafft neue Konkurrenz für xbmc und Co.

Der Media Explorer ist eine Media-Center Anwendung für Linux, die den etablierten Anwendungen xbmc (freie Software) oder Boxee (Proprietär im Zusammenspiel mit D-Link und der Boxee Box) Konkurrenz machen will. Primär für Meego entwickelt, kann das Media-Center dank zahlreicher Linux-typischen Komponenten wie Clutter, Grilo, GStreamer oder Tracker auch auf gängigen Linux-Distributionen laufen.

Weiterlesen →

Bugfix: Bluetooth unter Fedora 15 aktivieren

26. Mai 2011
von Christoph Langner
7 Kommentare

Bugfix: Bluetooth unter Fedora 15 aktivieren

Ich spiele aktuell ein bisschen mit Fedora 15 rum, doch leider gibt es ein paar Showstopper, die mir den Spaß an der neuen Fedora-Version etwas verleiden. Eines davon ist, dass Bluetooth nicht richtig funktioniert. Im Panel sieht man zwar das Bluetooth-Symbol und angeblich ist Bluetooth auch aktiviert, doch der Bluetooth-Manager behauptet unentwegt, dass Bluetooth deaktiviert sei. Die Problematik liegt wohl an diesen beiden Bugs und betrift wohl viele User, doch zum Glück lässt sich das Problemchen mit etwas Handarbeit aus der Welt schaffen.

Weiterlesen →

Opera Mobile Emulator für Webworker

25. Mai 2011
von Christoph Langner
21 Kommentare

Opera Mobile Emulator für Webworker auch für Linux

Wer aktiv Webseiten und Webdesigns erstellt, der muss sich zunehmend Gedanken machen, wie das aktuelle Projekt auf Smartphones und mobilen Geräten aussieht. Das Thema ist gar nicht so einfach, da es unzählige Geräte mit unterschiedlichsten Auflösungen und Pixeldichten gibt. Opera stellt nun Webworkern auf allen gängigen Betriebssystemen den Opera Mobile Emulator zur Seite. Mit ihm könnt ihr mit wenigen Klicks einen Opera Mobile mit unterschiedlichsten Einstellungen starten.

Weiterlesen →

Die Gasterweiterungen für VirtualBox in Fedora 15 installieren

24. Mai 2011
von Christoph Langner
28 Kommentare

Die Gasterweiterungen für VirtualBox in Fedora 15 Lovelock installieren

In den Kommentaren zu meinem Beitrag zum Release von Fedora 15 mit GNOME 3 kam das Problem auf, dass die neue GNOME-Shell nicht in einer VirtualBox laufen möchte. Unter Ubuntu Natty 11.04 als Host-System kann ich bei mir keine Probleme feststellen, daher möchte ich kurz auf die Installation der Gasterweiterungen unter Fedora 15 (gilt auch für ältere Fedora-Versionen) eingehen. Anders als bei Ubuntu bringt Fedora nicht alles nötige zur Installation der Gasterweiterungen mit. Es müssen die Kernel-Header, der C-Compiler und DKMS nachinstalliert werden.

Weiterlesen →

Fedora 15

24. Mai 2011
von Christoph Langner
8 Kommentare

Fedora 15 mit GNOME3 freigegeben

Glückwunsch an das Fedora-Team zum Release von Fedora 15! Fedora ist damit die erste Linux-Distribution, die von Haus aus auf GNOME 3 setzt. Anders als bei Ubuntu Natty mit dem GNOME 3 PPA liefert Fedora ein „reines“ GNOME 3 mit aktuellen NetworkManager usw. aus. Wer also den aktuellen Stand der Entwicklung sehen möchte, der sollte Fedora 15 mal eine Chance geben und selber austesten, ob der umgekrempelte GNOME-Desktop zusagt. Weil GNOME 3 wirklich vieles anders macht, gibt es sicherlich viel Stoff für hitzige Diskussionen.

Weiterlesen →

18 hochqualitiative Gimp-Anleitungen als PDF zum Download

21. Mai 2011
von Christoph Langner
5 Kommentare

18 hochqualitative Gimp-Anleitungen als PDF zum Download

Ich finde es ja immer wieder faszinierend, was Pixelkünstler mit digitalen Werkzeugen wie Gimp, Inkscape und Co. alles erzeugen können. Oft blicke ich da ein bisschen neidvoll auf die Bilder und wünschte mir, sowas selber zu können, von daher suche ich immer wieder gute Anleitungen. Im Rahmen des amerikanischen Linux Format hat der Autor Michael J. Hammel über Jahre hinweg Tutorials zum Erstellen von Grafiken mit Gimp geschrieben, die man von TuxRadar herunterladen kann. Die Guides stehen unter einer proprietären Lizenz, dürfen aber offline für persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch frei verteilt werden. Vielleicht ist da ja auch was für euch dabei.

Weiterlesen →

nikki

20. Mai 2011
von Christoph Langner
5 Kommentare

Indie Game aus deutschen Landen: Nikki and the Robots

Schon wieder gibt es aus der Welt der Indigames etwas Neues zu berichten, diesmal versucht sich das einheimische Joyride Labs Berlin mit Nikki and the Robots an einem Jump’n’Run Spiel im Stile von Giana Sisters oder Super Mario Bros. Bei der Lizenzierung des Spiels geht Joyride in meinen Augen einen recht inovativen Weg. Anstatt das Spiel im stillen Kämmerchen zu entwickeln, wählt man gleich zu Beginn der Entwicklung freie Lizenzen. Das Spiel wird von Anbeginn unter der LPGL und Creative Commons (für die Grafiken, Level und Sounds) freigegeben. Später in diesem Jahr, soll dann ein zusätzlicher „Story Mode“ hinzukommen, der in 4 Episoden das Abenteuer um Nikki, Dr. Lacroix und die Roboter erzählt. Diese Episoden werden dann für Geld als Download verfügbar sein und so die Entwicklung refinanzieren.

Weiterlesen →