Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

gtk-recordMyDesktop mit AppIndicator Support und neuer Bereichsauswahl

6. September 2010
von Christoph
6 Kommentare

gtk-recordMyDesktop mit AppIndicator Support und neuer Bereichsauswahl

Für Screencasts verwende ich hier gerne gtk-recordMyDesktop. Mit keinem anderen Screencast-Programm für Linux kommt man in meinen Augen so schnell und bequem an brauchbare Desktop-Videos. Allerdings hat mich bislang die Möglichkeit den Aufnahmebereich zu bestimmen stark genervt. Anstatt den Bereich einfach auf dem Desktop “aufziehen” zu können, musste man umständlich in einem klitzekleinen Fensterchen [1] den Bereich bestimmen. Mit der in Ubuntu Maverick 10.10 enthaltenen Version wird sich das endlich ändern, zusätzlich bekommt die Anwendung auch die aktuell recht beliebte Unterstützung für den App-Indicator. Andrew von WebUpd8 hat die neue Version für Ubuntu Lucid portiert, so dass man diese auch jetzt schon mit Ubuntu benutzen kann.

Weiterlesen →

VideoBin: Ein Pastebin für Videos

6. September 2010
von Christoph
Keine Kommentare

VideoBin: Ein Pastebin für Videos

Aktuell ist ein neues Screencast-Programm namens Kazam in Entwicklung. Das Programm wurde gerade in der Version 0.1 veröffentlicht, die zeigt wohin die Reise gehen könnte. Das erste Release von Kazam finde ich jedoch noch nicht so spannend, dazu funktioniert einfach noch zu wenig. Allerdings sucht der Entwickler händeringend vom Logo-Designer bis hin zu Programmierern nach Verstärkung, so dass die Anwendung schneller vorankommen kann. Mich würde es freuen, denn bei recordMyDesktop, XVidCap und Co. hat sich eigentlich schon länger nichts mehr getan.

Das eigentliche Thema des Beitrags soll jedoch das “Video-Pastebin” VideoBin sein, zu dem man aus Kazam (dadurch bin ich auch auf VideoBin aufmerksam geworden) oder auch dem Browser OGG/Theora-Videos hochladen kann. Ich meine dass VideoBin für Support-Foren eine klasse Erweiterung sein könnte, denn nicht jedes Forum erlaubt das Hochladen großer Dateien als Attachment an Beiträge und nicht jeder hat einen Cloud-Speicherdienst wie Dropbox oder Ubuntu One zur Hand.

Weiterlesen →

Google Blogsuche sucht jetzt auch nach Blogs

5. September 2010
von Christoph
5 Kommentare

Google Blogsuche sucht jetzt auch nach Blogs

Ich benutze recht gerne die Blogsuche von Google um nach interessanten Themen in Blogs zu suchen. Der Nachteil, oder wohl besser die Eigenschaft, dieser Suche ist, dass sie Blog-Beiträge nach den eingegeben Schlagworten durchsucht, nicht aber einfach nur zu den Schlagwörtern relevante Blogs liefert. Diese Suche wurde nun jedoch von Google eingebaut, so findet man bequem und schnell zu einem Suchbegriff passende Blogs.

Weiterlesen →

Flash auf Android? “Shockingly Bad!”

3. September 2010
von Christoph
11 Kommentare

Flash auf Android? “Shockingly Bad!”

Adobe hat ja stolz angekündigt, dass es Adobe Flash für Android ab Version 2.2 FroYo gibt. Flash soll eines DER Argument für die neue Version sein. Mangels aktuellem Gerät kann ich das nicht selber austesten, doch das haben die Jungs von NewTeeVee haben das übernommen. Sie testen das nicht gerade schwachbrüstige Nexus One (Mit Froyo) mit den Webseiten von FOX, ABC und Co. Ewig lange Ladezeiten, nicht abspielende Videos und wenn dann doch etwas spielt, dann ruckelt es gewaltig. Ab Minute 1:22 wird es interessant…

Weiterlesen →

Gajim 0.14 unterstützt nun auch Audio-/Video-Chats via XMPP/Jingle

3. September 2010
von Christoph
12 Kommentare

Gajim 0.14 unterstützt nun auch Audio-/Video-Chats via XMPP/Jingle

Von meinem lieblings XMPP- (aka Jabber-) Client Gajim ist heute die Version 0.14 erschienen. Die größte Neuigkeit ist sicherlich der Punkt “Jingle audio/video chat” im Changelog. D.h. mit Gajim bietet nun ein weiterer Client Audio- und Video-Chats über Jabber an. Die Version 0.14 ist noch so neu, dass sie noch nicht für die großen Linux-Distros paketiert wurde, auch das Gajim-PPA führt noch die alte Version 0.13.4, von daher muss man sich die aktuelle Version selber kompilieren.

Weiterlesen →

Lizenziert unter CC-BY-SA von Prairiekittin auf Flickr

3. September 2010
von Christoph
154 Kommentare

Goodby Planet ubuntuusers.de

Wie ich gerade erfahren musste, löschen Mitglieder aus dem ubuntuusers.de Planeten-Teams meine Beiträge aus dem Planeten, ohne die Leser des Planeten und vor allen den Autor des Blogs darüber zu informieren. Der Grund für die Löschung war/ist ein Link zum Flattr-Account meines Blogs in der Fußzeile der Beitrages. In einem Beitrag auf dem Ikhaya wurde diese Änderung in den Bedingungen des Planeten präsentiert, jedoch wurden die Blogger des Planeten weder in die Entscheidungsfindung einbezogen, noch wurde das Ergebnis an die Blogger direkt kommuniziert.

Weiterlesen →

RecordMyDesktop-Aufzeichnungen für OpenShot vorbereiten

3. September 2010
von Christoph
11 Kommentare

RecordMyDesktop-Aufzeichnungen für OpenShot vorbereiten

Seit geraumer Zeit habe ich das Problem, dass ich mit gtk-RecordMyDesktop erstellte Screencasts zwar unverändert auf bspw. blib.tv hochladen kann, doch sobald ich diese mit etwa dem OpenShot-Videoeditor bearbeiten möchte, sehe ich nur noch Pixelbrei. Das Problem liegt imho irgendwo an mplayer, das sich daran stößt dass der erste Frame im Video nicht unbedingt ein Keyframe ist.

Weiterlesen →

Lizenziert unter CC-BY von freeparking auf Flickr

2. September 2010
von Christoph
11 Kommentare

Virtuelle Wächterkarte für Linux mit Ofris

Anfang August ging das Programm Ofris durch die Blogosphäre. Mit diesem Programm kann man ein Linux-System für den Einsatz in einem Internet-Cafe oder einer öffentlichen Surfstation vorbereiten. Der Clou, nach einem Neustart wird der Inhalt des Home-Verzeichnisses oder aller Home-Verzeichnisse aus einer Kopie zurückgespielt. Das Programm ähnelt also der Funktion von Wächterkarten oder Programmen wie Deep Freeze für Windows. Ich hatte bislang keine Zeit mir das mal genauer anzusehen, doch an solchen Programmen besteht ja immer wieder Interesse.

Weiterlesen →

Mit Webkey Android-Handys über den Browser steuern

24. August 2010
von Christoph
9 Kommentare

Mit Webkey Android-Handys über den Browser steuern

Methoden ein Android-Handy vom Desktop aus zu steuern bzw. Screenshots des laufenden Geräts zu erstellen gibt es mittlerweile (fast) wie Sand am Meer. Eine der aufwändigsten Wege ist dabei sicherlich AndroidScreencast, damit kann man sogar – zugegen etwas ruckelige Screencasts – erstellen. Einfacher und bequemer dagegen ist Android Webkey. Mit diesem kleinen Server könnt Ihr gerootete Android-Handys bequem über den Browser bedienen und natürlich auch Screenshots erstellen.

Weiterlesen →

Mit MapDroyd die OpenStreetMap immer verfügbar haben

23. August 2010
von Christoph
11 Kommentare

Mit MapDroyd die OpenStreetMap immer verfügbar haben

Vor einigen Wochen war ich im Ausland unterwegs, mit dabei ein Android-Handy, aber kein Stadtplan und keinen günstiger Roaming-Tarif. Somit irrte ich leider doch etwas verloren abends durch Straßburg, obwohl eigentlich eine Karte im Handy steckt. Damit mir das in Zukunft nicht nochmal passiert, ist nun MapDroyd auf meinem Handy fest installiert. Mit dem Programm habt ihr die OpenStreetMap, oder auch andere kommerzielle Karten, immer auf dem Handy und könnt euch auch ohne Internetverbindung orientien.

Weiterlesen →