Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

The Humble Voxatron Debut

The Humble Voxatron Debut

| 3 Kommentare

Beim Humble Budle gibt es für die nächsten zwei Wochen Voxatron als erste Alpha-Version. Das Spiel erinnert mich ein bisschen an Minecraft, allerdings ist Voxatron eher dem Jump ’n’ Run bzw. Shoot ’em up Genre zuzurechen. Das Spiel kauft ihr wie gesagt als Alpha, doch Käufer des Humble-Angebots bekommen laut Homepage alle zukünftigen Updates, Charaktere und Level zum kostenlosen Download angeboten. Wie immer könnt Ihr den Preis selber bestimmen, wie immer könnt ihr einen Teil des Kaufpreises spenden und wie immer gibts das Spiel auch für Linux

Autor: Christoph Langner

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

3 Kommentare

  1. Hab gleich zugeschlagen und muss sagen, dass is das beste Humble-Bundle überhaupt. Das Spiel macht verdammt viel Spaß und ist gar nicht so leicht. Die Grafik ist sehr süß gemacht und die Spielwelt wurde mit viel liebe zum Detail gestaltet.!

  2. Es sind heute noch zwei Games dazugekommen “If you pay above the average price, you’ll receive receive two additional excellent, cross-platform, DRM-free indie games: The Binding of Isaac and Blocks That Matter, plus the brand new Binding of Isaac Halloween update! These two games are optionally redeemable on Steam.”

    Servus, Stefan

  3. Bin langsam ein richtiger Fan der Bundles geworden und mach auch bei anderen kräftig Werbung.

    Noch ne Frage zu deine Theme bzw. der Kommentarfunktion.
    Wie kommen da die Quicktags rein? Bei mir funktioniert das irgendwie nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.