Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Günstige Bücher rund um Linux und Open-Source im Terrashop

Sponsored Post: “Der Kofler” Linux 2011 im Terrashop zum Schnäppchen-Preis plus Gutschein für LinuxUndIch-Leser

| 1 Kommentar

Die Bücher von Michael Kofler zu Linux muss man eigentlich nicht mehr groß vorstellen. Schon seit Jahren ist er einer der fleißigsten und besten Autoren rund um die Themen Linux, freie Software und Software generell.  Sein Kompendium Linux 2011 gibt es derzeit bei terrashop.de zum halben Preis, der 2,5kg schwere und 1280 Seiten dicke Schmöker ist dort aktuell für nur 24,99€ zu haben. Die aktuelle Ausgabe Linux 2012 wurde gerade eben erst im Januar überarbeitet und beinhaltet etwa Ubuntu 11.10, doch auch die ältere Ausgabe hat ein noch Vieles zu bieten, da das Standardwerk viele Grundlagen behandelt, die schon seit Jahren gültig sind. Besonders erwähnenswert wäre da noch, das das Buch eine 100 seitige Alphabetische Kommandoreferenz enthält, die gerade für Fortgeschrittene und Profis interessant ist.

Terrashop verkauft Rückläufer von Buchhandlungen und Verlagen mit kleineren Lager- und Transportschäden (Mängelexemplare), sowie Restauflagen, für welche die Preisbindung aufgehoben wurde (sogenanntes Modernes Antiquariat). Somit gibt es dort viele Bücher zu Preisen, die andere Händler – und teils sogar Amazon – nicht bieten können. Bei einem Mängelexemplar besteht der Mangel in der Regel nur aus kleineren Kratzern auf dem Cover, sowie einen Stempelaufdruck “Mängelexemplar”, der gesetzlich vorgeschrieben ist.

Linux 2011 ist so ein Rückläufer, das Buch ist ist die zehnte Auflage und behandelt mit Fedora 14, openSUSE 11.3 oder Ubuntu 10.10 nicht mehr ganz taufrische Distributionen. Nicht desto trotz ist das Buch noch sehr zu empfehlen, da viele Grundlagen ausführlich erklärt werden und diese sich seit Jahren nicht geändert haben. Zudem gibt es bei Michael Kofler direkt kostenlose Updates zum Buch als PDF zum Download.

Linux 2011 von Michael Kofler

Das Buch enthält zudem einen Download-Code für den kostenlosen Download der ebook-Ausgabe. Das eBook liegt im PDF-Format vor und ist DRM-frei, so dass es mit jedem PDF-Reader gelesen werden kann. Alle Weblinks, Querverweise und Seitenangaben im Stichwortverzeichnis können direkt angeklickt werden, um einem ein mühsames Blättern bzw. Suchen zu ersparen, so habt Ihr das ausführliche Nachschlagewerk immer dabei. Wer möchte kann in eine Leseprobe des eBooks reinschnuppern.

Sparen mit dem LinuxUndIch-Gutschein

Leser von Linux und ich können zudem einen Einkaufsgutschein im Wert von 5 Euro (ab 30 Euro Bestellwert) nutzen und so ein bisschen sparen. Der Gutschein lässt sich vor Abschluss der Bestellung über über die Gutschein-Seite des Terrashops einlösen. Der Code lautet passenderweise:

linuxundich

Terrashop liefert versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 19 Euro. Mit dem Linux-Buch überschreitet Ihr somit diese Grenze bereits. Fehlen nur noch 5,01 Euro um auch noch den Gutschein einlösen zu können. Schaut euch einfach mal bezüglich der reduzierten Artikel bzgl. Linux um, da sind einige eventuell interessante Schnäppchen dabei.

Wer zu den Angeboten im Terrashop auf dem Laufenden gehalten werden möchte, der kann dem Shop über sein Blog und natürlich Facebook oder Twitter folgen, oder aber auch den Newsletter speziell zu Linux abonnieren, so verpasst man kein günstiges Angebot. Das Erstellen eigener Newsletter-Inhalte wird in der RSS-Hilfe des Terrashops ausführlich erklärt.

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

Ein Kommentar

  1. Danke für den Hinweis. Bin noch am überlegen ob ich den Kofler nun endlich mal kaufen soll. Würde neben dem Dubbel und Pschyrembel in die Reihe der Bücher passen, die eher nur zum Schmuck bei mir im Regal stehen ;)

    Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.