Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Firefox überträgt alle URLs zu Google? Sorry Heise, macht eure Hausaufgaben!

12. September 2008
von Christoph Langner
19 Kommentare

Firefox überträgt alle URLs zu Google? Sorry Heise, macht eure Hausaufgaben!

In einem Land vor unserer Zeit war Heise für hochqualitativen IT-Journalismus bekannt. Doch heutzutage nähert sich der Verlag eher den Ergüssen der des Springer-Verlages Axel Springer AG an. Gerade gab es mal wieder ein klassisches Beispiel dafür. Unter dem Titel … Weiterlesen

Lizenziert unter CC by-sa von trekkyandy auf Flickr

1. September 2008
von Christoph Langner
22 Kommentare

Adobe Flash 10 Beta auf einem 64-bit Ubuntu nutzen

Adobe Flash wird bald in der Version 10 erscheinen. Eine Reihe von Verbesserungen wurde von Adobe bereits in Flash eingebaut. So braucht das Abspielen eines YouTube-Videos beispielsweise rund 5% weniger Prozessorlast (auf einem Pentium-M mit 1,6Ghz), Videos lassen sich nun … Weiterlesen

Lizenziert unter CC by-sa von nicubunu auf Flickr

13. August 2008
von Christoph Langner
9 Kommentare

Notizen für Tomboy aus Firefox heraus erzeugen

Tomboy ist ein praktisches Werkzeug um Informationen zu sammeln und zu organisieren. Bei Programmen wie Tomboy spricht man von einem Desktop-Wiki, da man einzelne Notizen miteinander verlinken kann. Ein typischer Anwendungsfall für Tomboy ist dass Sammeln von Informationen, die man … Weiterlesen

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen
Firefox und der Mittelclick

24. Januar 2006
von Christoph Langner
5 Kommentare

Firefox und der Mittelclick

Linux bietet ja das wunderbare Feature, Text den man mit der Maus selektiert hat, ganz einfach wieder einfügen zu können, indem man die mittlere Maustaste drückt. Nur im Firefox trieb mich dieses Feature an den Rand der Verzweiflung. Ok nicht ganz soweit, doch das nervte mich schon lange. Denn wenn man im Firefox Text markiert hat, und dann z.B. auf einen Link per mittlerer Mauste klickte (ich öffne damit einen Link in einem neuen Tab) und dabei den Link verfehlte, so fügt Firefox den Text in die Browserzeile ein, und versuchte den Text als URL zu öffnen. Doch dieses Verhalten lässt sich abschalten. Dazu öffnet man die Konfigurationsseite des Firefox. Also als URL einfach…

about:config

…eingeben und anschließend nach dem boolean-Wert “middlemouse.contentLoadURL” suchen. Nachdem man den Wert auf “false” gesetzt hat, verhält sich der gute Feuervogel, wie er soll.