Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Alle Nachrichten des Tages zu Ubuntu, Linux und freie Software auf einen Blick

5. Januar 2012
von Christoph Langner
14 Kommentare

UbuntuNews: Alle Nachrichten des Tages zu Ubuntu, Linux und freie Software auf einen Blick

Hallo Leser von Linux und Ich. Ich bin Valentin und Christoph hat mir freundlicherweise die Möglichkeit gegeben, mein kleines Internetprojekt ubuntunews.de an dieser Stelle vorzustellen, diese Gelegenheit werde ich natürlich nicht ungenutzt lassen.

Was ist UbuntuNews?

UbuntuNews durchsucht eingetragene Internetseiten und Blogs rund um das Thema Ubuntu, Linux und OpenSource regelmäßig nach neuen Artikeln. Diese werden dann nach Tagen sortiert aufgelistet. Mit einem Klick auf den Titel eines solchen Artikels ist es möglich, ein bis zwei einleitende Sätze des originalen Artikels zu lesen. Ein Klick auf “weiterlesen” führt zum originalen Artikel. Da an einem durchschnittlichen Tag gern mal über 30 Artikel zusammenkommen, werden standardmäßig nur die Überschriften der Artikel dargestellt.

UbuntuNews ist eine Art öffentlichen Feed-Reader, bei dem eine größere Anzahl thematisch passender Feeds eingetragen sind. Eine Übersicht aller eingetragene Seiten könnt ihr auf den Info-Seiten der Page finden. Ebenso könnt ihr weitere Seiten vorschlagen, nach einer kurzen Prüfung auf den Themenbezug des Blogs füge ich gerne weitere Seiten Zu UbuntuNews hinzu.

Ubuntunews mit den neusten Berichten rund um Ubuntu und Linux

Bei der Gestaltung der Seite wurde bewusst auf alles Unnötige verzichtet, weshalb UbuntuNews auch sehr minimalistisch daherkommt. Der Fokus des Besuchers soll auf das Wesentliche gerichtet werden, was nun mal die Inhalte sind und nicht das Drumherum.

Feedreader? Gibt’s ja schon

Die Idee eines Feedreaders ist ja nicht neu. Ich persönlich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass es mir nicht passt, wenn Seiten, die täglich eine Vielzahl an Artikeln veröffentlichen, meinen Feedreader zumüllen. In meinen Feedreader kommen deshalb normalerweise auch nur Blogs – keine Newsseiten. Ansonsten wird das Lesen im Reader schnell zur Tortur für’s Mausrad. Achja, Linux und Ich ist klarerweise mit von der Partie und mein Blog selbstverständlich auch ;-).