Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Stromverbrauch von Geräten mit Sandy-Bridge Chipsatz unter Ubuntu Oneiric 11.10 reduzieren

19. Oktober 2011
von Christoph Langner
100 Kommentare

Stromverbrauch von Geräten mit Sandy-Bridge Chipsatz unter Ubuntu Oneiric 11.10 reduzieren

Der Stromverbrauch von Geräten mit dem aktuellen Sandy-Bridge Chipsatz von Intel ist unter Ubuntu Oneiric 11.10 alles andere als ideal. Das Problem liegt im Kernel 3.0 bzw 3.1, dieser fährt den Grafikteil der CPU bei Nichtgebrauch nicht mehr in den … Weiterlesen

linux

25. Februar 2010
von Christoph Langner
11 Kommentare

Was kostet es den Linux-Kernel zu entwickeln?

Die spanische Universität von Oviedo hat im Rahmen der zweiten europäischen Konferenz zu Forschung und Entwicklung in Unternehmen (2nd European Conference on Corporate R&D (kurz CONCORD-2010)) die Entwicklung des Linux-Kernels über die letzten Jahre untersucht. Anhand eines Kostenmodells wurde abgeschätzt … Weiterlesen

kernel-deinstallieren

12. Dezember 2009
von Christoph Langner
70 Kommentare

Alte Linux-Kernel unter Debian oder Ubuntu mit nur einem Befehl deinstallieren

Betreibt man ein Ubuntu- oder Debian-System über einen längeren Zeitraum, so sammeln sich über Monate und Jahre, die das System im Normalfall ohne Probleme läuft, eine ganze Reihe von Linux-Kernel an. Bei Sicherheitsupdates oder auch Upgrades auf ein neueres Ubuntu … Weiterlesen

Lizenziert unter CC-BY von Jeremy 白杰瑞 auf Flickr

4. November 2009
von Christoph Langner
33 Kommentare

Mit dem PHC-Kernel unter Ubuntu Karmic Strom sparen

Mein kleines Notebook hier hat mit Linux leider ein kleines Problemchen. Bei jeder noch so kleinen Belastung der CPU, dreht der Lüfter sofort hoch. Selbst das Aufrufen einer Webseite mit Firefox sorgt somit für Lärm im Raum. Die Lösung dafür … Weiterlesen

Licensed under CC Share Alike 2.0 Generic by hdaniel auf Flickr

22. Mai 2009
von Christoph Langner
4 Kommentare

Netzwerk (forcedeth) funktioniert nach Kernel 2.6.29 nicht mehr

Ein fiese(r/s) Bug/Phänomen hat mir gerade eine Stunde Freizeit geklaut und einiges Kopfzerbrechen bereitet… Ich wollte partimage benutzen, um eine Partition einer Platte zu sichern, die ich aus einem alten Rechner gerettet hatte. Da ich ein 64-bit Ubuntu mit Jaunty … Weiterlesen

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen
Lizenziert unter CC by-sa von ycr auf Flickr

30. August 2007
von Christoph Langner
2 Kommentare

Wie wird das Wetter morgen?

Gerade in Unternehmen sind Roadmaps, Timetables, Milestones usw. sehr wichtig um Unternehmesprozeße frühzeitig planen zu können. Linux hat es bisher den Entscheidungsträgern in der Industrie schwer gemacht. Feste Releasezeiten, Projektpläne oder Ziele gab es nicht. Ein Release war fertig, wenn es fertig war.

Die Linux Foundation will die Ziele zentraler Projekte nun transparenter gestalten. Die Foundation hat einen Wetterbericht veröffentlicht, der das Klima – also die kurz-, mittel- und langfristige Entwicklung – des Kernels sowie anderer wichtiger Projekte wie Dateisysteme, Treiber und auch Desktopoberflächen wie GNOME oder KDE zusammengefasst darstellt. Ob die Voraussagen zutreffen werden wird sich erst in der Zukunft erweisen.