Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Linux, das umfassende Handbuch als kostenloses Openbook

14. Februar 2012
von Christoph
12 Kommentare

Linux, das umfassende Handbuch als kostenloses Openbook

Aus der Reihe der Openbooks von Galileo Press ist mal wieder ein überarbeiteter Titel erschienen. Linux, das umfassende Handbuch von Johannes Plötner und Steffen Wendzelist nun als fünfte Auflage als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum kostenlosen Download bei Galileo Computing zu haben. Das Buch behandelt distributionsübergreifend Fedora, Ubuntu, Open Suse, Slackware wie auch OpenBSD, man schaut also auch ein bisschen über den Tellerrand von Linux hinaus. Laut Pressetext soll es auch Einsteiger ansprechen, allerdings ist man als blutiger Einsteiger mit einem speziell für die genutzte Distribution geschriebenen Buch eventuell besser bedient. Das Zip-Archiv der HTML-Version ist gut 20 MByte groß. Alternativ lässt sich das Buch direkt auf der Galileo-Website lesen und im Volltext durchsuchen. Die gedruckte, 1282 Seiten dicke Ausgabe enthält zwei DVDs und kostet 50 Euro.

7. Juli 2011
von Christoph
Keine Kommentare

Aktualisierte Version des Openbooks zu Ubuntu GNU/Linux 11.04 Natty Narwhal

Galileo Computing Verlag bringt mal wieder eine neue Ausgabe des recht umfangreichen Handbuchs zu Ubuntu GNU/Linux 11.04 “Natty Narwhal” heraus und veröffentlich im selben Zuge die aktualisierte Version wieder als Openbook. Somit könnt Ihr das komplette Buch kostenlos im Web lesen. Ich erlaube mir mal die Pressemitteilung des Verlags zu übernehmen.

In diesem 1.118 Seiten starkem Buch erfahren Sie alles, was Sie über Ubuntu wissen müssen. Es ist sowohl für Einsteiger, erfahrene Anwender und Administratoren geeignet. Von der Installation, der Paketverwaltung über Optimierung, Programmierung, Migration und Kernelkompilierung bis hin zur Virtualisierung und Netzwerktechnik finden Sie alle wichtigen Fragen zu Ubuntu GNU/Linux in diesem Buch beantwortet. Darüber hinaus profitiert der Leser von mehr als 300 speziell gekennzeichneten Tipps und Tricks sowie von zahlreichen Praxisworkshops. Auch eingefleischte Ubuntu-Nutzer werden in dieser Ausgabe zur aktuellen Version viel Neues entdecken – denn Ubuntu setzt seit »Natty Narwhal« mit der Unity-Oberfläche auf einen neuen Look.

Das Openbook könnt ihr zudem auch runterladen und somit auch Offline schmöckern. Vielleicht packt ihr es auch auf den Desktop, wenn ihr das nächste mal jemandem mit wenig Erfahrung ein Ubuntu-System einrichtet, so gebt ihr dem Einsteiger schonmal eine ganze Menge Know-How zum Nachlesen an die Hand.

Neues Openbook zu Ubuntu Jaunty Jackalope 9.04

5. Juli 2009
von Christoph
Keine Kommentare

Neues Openbook zu Ubuntu ‘Jaunty Jackalope’ 9.04

Der Galileo Press Verlag bietet nun schon seit einigen Jahren Bücher rund um IT-Themen als so genannte OpenBooks zum kostenlosen Anschauen/Lesen im Netz und auch als Download an.

Nun wurde das Handbuch “Ubuntu GNU/Linux” von Marcus Fischer aktualisiert und auf den Stand von Ubuntu “Jaunty Jackalope” 9.04 gebracht. Neu sind Informationen zum Installieren und Verwalten von Servern sowie eine noch umfassendere Einführung in die Shell. Das Buch kann man im Netz lesen oder als 36,6MB großes Archiv mit HTML-Dateien herunterladen.

Wer Bücher beim Lesen lieber in der Hand hält, der kann das Buch Ubuntu GNU/Linux: Aktuell zu 9.04 für 39,90 Euro im Handel kaufen, dann sind auch Ubuntu 9.04 sowie die Derivate Kubuntu, Edubuntu, Xubuntu, Mythbuntu und Ubuntu Netbook Remix auf DVD dabei.