Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Ubuntu One Music Store in Arbeit?

17. November 2009
von Christoph
27 Kommentare

Ubuntu One Music Store in Arbeit?

Auf dem aktuell in Texas stattfindenden Ubuntu Developer Summit wird am Mittwoch ein interessantes Thema diskutiert. Canonical plant offensichtlich den Ubuntu One Music Store. Im noch recht kleinen Blueprint steht dazu folgendes…

The Lucid music store project aims to deliver the ability to purchase music from within a desktop music player.

Zur Realisierung des Planes kann man noch nichts sagen. In Rhytmbox sind ja schon Schnittstellen zu “Stores” mit CC-lizenzierter Musik wie Jamendo und Magnatune eingebaut. Soll der Ubuntu One Music Store dort eingebaut werden? Das Ubuntu One im Namen des Stores deutet darauf hin, dass man plant, dass die eigene Musik von mehreren Rechner abrufen kann.

Alles in allem wieder viel Zündstoff für wilde Spekulationen und Wasser auf die Mühlen der “Ubuntu ist viel zu kommerziell”-Schreier.