Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Gnome ate my boyfriend! Help!

| 5 Kommentare

Bugs und Bugtracker sind eigentlich eine öde Sache, doch ab und an findet sich die eine oder andere Perle. Ilana beklagt sich in Bug #626593 des GNOME Bugtrackers, dass GNOME ihren Freund in Beschlag genommen hat. Wer ihren Freund Zach findet, der soll seinen Rechner abschalten und über andere Themen als “C” sprechen. Gut dass es noch Python, Perl, Ruby, D und – Oh Gott – Mono gibt!

Because of you, my boyfriend is chronically attached to his computer and has ceased to pay attention to me. I try to plan fun things for us to do on the weekends and then he cancels on my because of GNOME conferences! He even went to the Netherlands to GUADEC two weeks ago and left me at home alone for a week! He keeps going to all these conferences and I just don’t know what to do. Apparently there is some Boston Summit thing he keeps talking about?

Weiter gehts im Bug #626593 auf bugzilla.gnome.org. Beachtet auch die gelungenen Kommentare zur Lösung des Bugs.

(Via Tuxology)

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

5 Kommentare

  1. Pingback: Gnome Bug #626593: GNOME ate my boyfriend! « Konzeptloses

  2. Dies ist ein Test. Mal sehen ob das Bearbeiten klappt. OK, nochmal ein Edit. Diesmal mit der JS-Box!

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.