Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

5 Kommentare

  1. Welche Weg nimmst du denn um das ganze als motd anzulegen?

    • In den Paketquellen von Ubuntu und auch im Netz habe ich mit Linuxlogo und Screenfetch zwei kleine ASCII-Art Zauberer entdeckt, die man in seine ~/.bashrc einbauen kann.

  2. und wie backe ich das in die bashrc ein so dass es automatisch beim starten des terminals auftaucht?

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.