Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Workaround: Audacity zeigt Menü unter Ubuntu Quantal 12.10 nicht an

24. Oktober 2012
von Christoph Langner
13 Kommentare

Workaround: Audacity zeigt Menü unter Ubuntu Quantal 12.10 nicht an

Ein schneller Tipp für alle, die bereits auf Ubuntu Qantal 12.10 umgesattelt haben, Unity nicht als Desktopumgebung verwenden und beim Audioeditor Audacity das Menü schmerzlich vermissen. Öffnet ihr nämlich das Programm über das Startmenü, dann fehlt dieses und ohne den Zugriff auf das Menü ist Audacity recht sinnlos. Den Fehler kann ich bei mir mit der GNOME Shell nachvollziehen, bei LXDE tritt er wohl aber auch auf.

Eine über Strg+N gestartete Instanz erhält das vermisste Menü wieder.

Ich habe den Bug unter Launchpad #1070563 bereits gemeldet und auch einen Workaround ausfindig gemacht. Öffnet Audacity einfach auf die gewohnte Art und Weise und startet dann mittels Strg+N eine zweite Instanz der Anwendung. Diese enthält wie gewohnt das Menü, so dass man wieder mit Audacity arbeiten kann, das erste – menülose – Fenster könnt ihr dass dicht machen. Bis zum Bugfix kann man so wenigstens wieder mit dem Programm arbeiten.

(Quelle: Ubuntuusers.de)