Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Code-Zeilen in WordPress-Seiten umbrechen

23. Mai 2008
von Christoph Langner
3 Kommentare

Code-Zeilen in WordPress-Seiten umbrechen

WordPress bricht lange Code-Zeilen bei der Benutzung des <pre>-Tags nicht um. So überdecken diese Zeilen recht gnadenlos das Design einer Seite. Mich für meinen Teil stört es nicht, wenn WordPress lange Codes dennoch umbrechen würde. Am einfachsten lässt sich dies wohl über das Style-Sheet der Seite machen. Fügt man die Zeile…

pre {
	white-space: pre-wrap; /* css-3 */
	white-space: -moz-pre-wrap !important; /* Mozilla, since 1999 */
	white-space: -pre-wrap; /* Opera 4-6 */
	white-space: -o-pre-wrap; /* Opera 7 */
	word-wrap: break-word; /* Internet Explorer 5.5+ */
}

…zur style.css des eigenen Themes hinzu, so bricht WordPress brav auch in Code-Tags gesetzte Zeilen um. Sicherlich nicht ideal für jede Page. Doch so mancher ist froh drum.

(Bildquelle: Michael Himbeault, CC-BY, Flickr)