Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Linux Info Tag der LUG Landau/Pfalz am 29.10.

Linux Info Tag der LUG Landau/Pfalz am 29.10.

| 5 Kommentare

Die LUG Landau hat mich gebeten für ihren Linux Info Tag 29.10.2011 in Landau ein bisschen Werbung zu machen, was ich natürlich gerne tue. Solltet ihr im Raum Karlsruhe, Landau, Neustadt an dem wahrscheinlich trüben Samstag nichts zu tun zu haben, so schaut doch mal zwischen 10 und 18 Uhr in der Kronstr. 38 vorbei.

Die Linux User Group Landau/Pfalz (LUG-LD) e.V. lädt auch dieses Jahr zum Linux Info Tag ein, einer mittlerweile etablierten Plattform um neue Kontakte zu knüpfen und sich rund um das freie Betriebsystem Linux zu informieren. Ein Besuch in Landau lohnt sich beim mittlerweile achten Linux Info Tag für alle: Linux-Neulinge, Linux-Freunde, Profis, Gewerbetreibende und Interessierte können sich in Vorträgen über Knoppix, LibreOffice, Android, Virtualisierung, Gimp, OpenSuSE und u.v.m. sowie auf vielen Infoständen in gemütlicher Atmosphäre über das Thema Linux informieren. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Linux Info Tags.

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

5 Kommentare

  1. Ich bin ja hellauf begeistert, ich wohne bei Landau und hatte mir schon vorgenommen, dieses Jahr wieder zum Treffen der LUG zu gehen.

    Deinen Blog lese ich schon lange, lustig wie sich manchmal die Verbindungen aufzeigen.

  2. Hi Christoph,

    auch noch mal auf diesem Wege vielen Dank für deinen Beitrag!

    @dej: bis zum 29. ;)

    Grüße

  3. Ist zu diesem Zeitpunkt noch die Bahnstrecke zwischen Landau und Anweiler frei?

  4. Rein von den Fahrzeiten her auf bahn.de würde ich auf ja tippen… aber ohne Gewähr.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.