TEILEN
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

Kollaborative Programme (aka Groupware) sind aktuell ja ziemlich in. Etherpad, Doodle oder Zimbra sind als Web-basierte Lösungen ziemlich bekannt, und auf dem Linux-Desktop hat sich Gobby lange Zeit einen guten Namen gemacht. In diese Reihe fügt sich nun Thingler ein. Thingler ist ein simples Tool um ToDo-Listen online und kollaborativ zu führen.

Durch die Eingabe eines Stichpunktes erstellt man automatisch eine neue ToDo-Liste. Die URL kann man nun an Dritte weitergeben und gemeinsam an der ToDo-Liste arbeiten. Einzelne Topics können abgehakt und gelöscht werden, mehr an Funktionalität bietet Thingler nicht, und braucht der Dienst eigentlich auch nicht.

Thingler

Die Software hinter Thingler baut auf node.js und CouchDB auf. Den Quellcode könnt Ihr von github.com herunterladen und so auch eigene „Thingler“-Sites aufbauen. Der Quellcode steht unter der für ein Software-Projekte etwas ungewöhnlichen Creative-Commons Lizenz BY-NC. Von Daher eignet sich Thingler eigentlich ganz gut für kleine Projekte, die neben bspw. Etherpad auch noch ein bisschen „Projektmanagement“ brauchen.

(via One Thing Well)

8 KOMMENTARE