TEILEN
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

Vielleicht habt ihr ja schon vom 25$ Mini-Pc Raspberry Pi (Wikipedia) gehört. Der scheckkartengroße, vollständige und mit Linux lauffähige PC steht in den Startlöchern und soll Ende dieses Jahres für $25 bzw $35 zu haben sein. Aktuell sucht das Projekt Designer, die ein Logo für den Raspberry Pi entwerfen möchte. Großes Geld ist bei der Aktion nicht zu verdienen, doch Ruhm und Ehre ist dem Gewinner sicherlich gewiss, zudem gibt es noch folgende Preise…

  1. A Raspberry Pi Model B
  2. An invitation to the Raspberry Pi launch party for two people
  3. The right to use the basic logo and identify him/herself as the logo designer.

Das Logo muss bis zum 30. September beim Projekt per Mail eingegangen sein und eine Reihe von Bedingungen erfüllen. Auf der Homepage findet ihr sämtliche Informationen zum Wettbewerb.

Der Raspberry Pi ist ein Einplatinen-Computer, der von der Raspberry Pi Stiftung selber entwickelt wird. Er soll speziell Schüler für grundlegende Computerwissenschaften begeistern. Der Raspberry Pi wird in seiner endgültigen Form nicht größer als ein USB-Stick sein und als Schnittstellen einen USB-Port und einen HDMI-Anschluss besitzen, so dass man Periperiegeräte anschließen kann. Das teurere Modell – das es im Rahmen des Logowettbewerbs zu gewinnen gibt – beinhaltet mehr Arbeitsspeicher und einen 10/100Mbit/s Netzwerkport.

Ja wo isser denn, ja wo isser denn?

Als System können wohl prinzipiell sämtliche Linuxe eingesetzt werden. Auf dem obigen Bild sieht man ein Ubuntu mit Xserver und allem drum und dran. Leider konnte ich kein Video auftreiben, bei dem man den Raspberry Pi im Betrieb sehen kann, mich würde es sehr interessieren wie flüssig so ein Ding mit GNOME läuft. Aber wahrscheinlich macht sich der Rasperry Pi als Mini-Server ganz gut.

10 KOMMENTARE