Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

WikiVS stellt Vergleiche im Wiki-Stil an

WikiVS stellt Vergleiche im Wiki-Stil an

| 3 Kommentare

Als kurzen Link-Tipp möchte ich euch WikiVS an die Hand geben: Wenn ihr auf der Suche nach Vergleichen seid, wo bspw. der Unterschied zwischen Vim und Emacs liegt, was Lighttpd von nginx unterscheidet, oder was die Vor-/Nachteile von Ext4 gegenüber btrfs sind. Also um es kurz zu machen, wenn ihr klassische Foo-vs-Bar-Fragen habt, dann kann dieses Vergleichswiki ganz praktisch sein. Es ist recht ähnlich zu VERSUS IO oder vsChart, allerdings wird nicht nur Stichpunktartig verglichen.

WikiVS vergleicht im Wikipedia-Stil Produkte miteinander.

WikiVS ist recht ausführlich, wenn es um IT-Themen und auch Programme aus der FOSS-Szene geht. Manche Artikel sind aber auch noch ziemlich knapp gehalten. Technisch setzt das Projekt genauso wie die Wikipedia auf MediaWiki auf. Leider habe ich aber keine Lizenz gefunden, unter der die Beiträge stehen sollen. Dazu schweigt sich WikiVS bislang noch komplett aus, hier sollte man schnell eine CC-Lizenz nachrüsten, bevor man später in Teufels Küche kommt und die Hälfte der Inhalte neu schreiben darf.

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

3 Kommentare

  1. Zumeist ist es kein gute Niveau dinge so direkt zu vergleichen (Äpfel und Birnen), aber es macht sehr viel spaß :-)

    Super idee

    grüße

  2. Vielen Dank fuer diesen guten Tipp.

    Sowas aehnliches hat auch hwcompare.com fuer Hardware (speziell Grafikkarten) gemacht. Nur nicht im Wiki-Stil. Wobei genau dieser mir sehr viel besser gefaellt.

    wikivs kannte ich vorher noch nicht. Mach mehr solch Vorstellungen, scheinbar kenne ich ganz viel von dem Zeug noch nicht und es ist immer wieder neu etwas Neues zu durchstoebern.

    Gruss
    Maltris

  3. Aus diesem Abschnitt im Disclaimer könnte man die GFDL rauslesen, auch wenn sie anderswo nirgends erwähnt wird.

    There is no agreement or understanding between you and WikiVS regarding your use or modification of this information beyond the GNU Free Documentation License (GFDL); neither is anyone at WikiVS responsible should someone change, edit, modify or remove any information that you may post on WikiVS or any of its associated projects.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.