TEILEN

Wie manch einer von euch vielleicht weiß, betreue ich bei der Blog-Suchmaschine Wikio die OpenSource-Kategorie. Viel Arbeit ist das nicht, ich schicke nur einmal im Monat eine Liste mit neuen URLs zu Blogs rund um freie und quelloffene Software zu Wikio. Die Jungs/Mädels nehmen die Blogs dann in ihre Datenbank auf und erstellen unter anderem monatlich ein Ranking. Neben der Förderung der Eitelkeit der Blogger, dient das Ranking vor allen Dingen euch, so könnt Ihr relativ schnell und bequem interessante Blogs zu zahlreichen Themenbereichen finden.

Bislang habe ich die Liste still und heimlich gepflegt und kein großes Tamtam drum gemacht, doch eigentlich ist es schade, da ihr auf viele gute neue Blogs gar nicht aufmerksam werdet. Von daher werde ich nun versuchen jeden Monat die neu im Ranking aufgenommen Blogs vorzustellen. Im März hatte ich dazu leider keine Zeit, doch den April lasse ich trotz des tollen Wetters nicht aus.

pregos blog: http://blog.pregos.info

pregos blog

Jan füllt sein Blog schon seit Jahren mit Themen rund um Linux, Bash, Apache, MySQL, Open-Source und der Informatik wobei von der Distribution her meistens Ubuntu behandelt wird. Die Beiträge sind knapp und kurz gehalten und dienen oft als öffentlicher Notizzettel mit interessanten Infos.

gambaru: http://www.gambaru.de

gambaru

Markus schreibt auf gambaru ebenfalls schon seit einer längeren Zeit über zahlreiche Themen rund um Linux- und OpenSource-Software. Von den Distributionen werden hauptsächlich Debian und Ubuntu sowie die diversen Derivate behandelt. Seine oft lesenswerten und individuellen Beiträge sind ausführlich und persönlich geschrieben. Von daher eine klare Leseempfehlung für alle Ubuntu-User.

antiblau blog: http://blog.antiblau.de

antiblaublog

Das Blog mit dem Namen antiblau wird von drei fleißigen Bloggern immer wieder neu mit Leben angefüllt. Nicht immer, aber doch sehr sehr oft geht es um Themen rund um die Distributionen Debian, Ubuntu sowie allgemeine OpenSource-Artikel oder Beiträge rund um Linux LaTeX. Inhaltlich orientieren sich die Beiträge an den Themen, die die drei Jungs gerade beschäftigen.

Garten Eden: http://eduard-dopler.de

garteneden

Der Garten Eden ist praktisch ein reines Linux-Blog, andere Themen finden nur selten einen Weg in das Blog. Eduard füllt es ein paar mal im Monat mit seinen persönlichen Erfahrungen und Tipps zu verschiedenen Themen rund um Ubuntu, Linux, freie Software und Diensten im Netz. Ansonsten lest ihr dort auch ab und an allgemeines aus der Internet- oder IT-Welt.

Ununseptium’s Blog: http://ununseptium.wordpress.com

Ununseptium's Blog

Linux-Blogs mit einem Schwerpunkt auf Ubuntu gibt es in rauen Mengen. Um openSUSE ist es leider etwas stiller geworden. Schade, war die Distribution aus Deutschland doch für viele hiesige Linux-User die Einstiegsdroge. Ununseptium’s Blog bringt openSUSE wie auch KDE auf das Tablett und würzt das Ganze mit ein bisschen Hardware-Bastelei. Linux-User mit Bezug zu openSUSE sollten das Blog daher nicht verpassen.

Das neue Ranking wird Anfang der Woche erscheinen und auch diesmal wird das Ergebnis deutlich durchgemischt. Mit H.-Peter Pfeufer Blog hat sich gleich ein Neuzugang vom Februar auf die Nummer zwei geschoben, ebenso gab es in den Top5 einige Positionswechsel. Also Vorschau gibt es schonmal einen Blick auf die Top20 des Rankings.

1 Linux und Ich
2 H.-P. Pfeufer – Blog
3 Dirks Logbuch
4 Dimido
5 ubuntublog.ch
6 everflux
7 RadioTux GNU/Linux Blog
8 Technical-Life
9 karl-tux-stadt.de
10 SYSADMIN’S LIFE
11 DeimHart
12 drice.blog
13 picomol.de
14 Martin’s Blog
15 campino2k
16 pregos blog
17 [ENC]BladeXP’s Blog
18 Blogausgraz
19 onli blogging
20 loggn.de – Mac OSX, Linux und manchmal auch Windows

//PS: Alle diese „Linux-Blogs“ und noch zahlreiche andere deutschsprachigen Webseiten wie Foren oder Wikis rund um Linux und Open-Source, könnt Ihr auf der Seite tuxsucht.de durchsuchen. Auch da wieder, wer meint dass eine passende Seite fehlt (eine Liste der durchsuchten Domains findet ihr hier), dann meldet euch einfach. Ich bin für jeden Vorschlag offen.

Anzeige

8 KOMMENTARE

  1. Ich muss dich echt loben für die Arbeit, unabhängig von Eitelkeiten von Positionen in einem Ranking.

    Es ist doch einfach schon zu wissen, dass man als „alter Hase“ nicht mit dem Open Source Thema alleine ist 🙂

    • Hi, auf das Ranking habe ich zum Glück ja keinen Einfluss, das erledigen Algorithmen 😉 Für mich ist der wichtigste Zweck dieses Rankings, dass interessierte schnell und einfach interessante Blogs finden können. Damit ist den Lesern wie auch den Autoren geholfen 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT