Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Dropbox verdoppelt zusätzlichen Speicherplatz für Studenten

Dropbox verdoppelt zusätzlichen Speicherplatz für Studenten

| 34 Kommentare

Die Tatsache dass man den eigenen Speicherplatz bei Dropbox durch Freundes-/Bekanntenwerbung erhöhen kann, ist ja schon alt bekannt. Wer einen Dropbox-Account besitzt, der kann den kostenlosen Speicherplatz von 2GB durch jeden geworbenen Account um 250MB bis zu einem Limit von 10GB aufstocken. Dabei bekommt nicht nur der Werber diesen Zusatzspeicher, sondern auch der Geworbene darf sich über 250MB mehr Platz freuen. Dropbox setzt auf diesen Deal jetzt noch einen exklusiv für Studenten drauf! Studenten mit einer .edu E-Mail Adresse können den kostenlosen zusätzlichen Speicherplatz RÜCKWIRKEND auf 500MB pro geworbenen Account erhöhen! Maximal sind daher dann 18GB kostenloser Speicherplatz möglich.

Was ist zu tun. Unter dropbox.com/edu findet Ihr eine Seite, auf der Ihr eure .edu Adresse eingeben könnt. [UPDATE: Falls ihr keine .edu-Mail habt, dann lest bitte trotzdem weiter!] Daraufhin bekommt ihr eine Mail mit einem eindeutigen Link an diese Adresse geschickt. Klickt den Link an und schon wird der durch eure Vermittlungen zusätzlich erteilte Speicherplatz verdoppelt. Dies gilt wie gesagt nicht nur für zukünftige Vermittlungen, sondern für alle eure bereits geworbenen Accounts.

In Deutschland ist man natürlich ein bisschen gelackmeiert. Die meisten Unis dürften keine .edu-Email anbieten (Kleiner Tipp für Studenten am Karlsruher KIT: Ihr habt eine E-Mail im Format vorname.nachname@student.kit.edu), von daher bleiben “wir” erst einmal außen vor. Doch laut dem Twitter-Account @Dropbox arbeitet man an einer Lösung für Studenten aus aller Welt.

//PS: Ich sehe gerade dass die Lösung schon existiert. Im Forum von Dropbox findet sich Folgendes

We just added support for a bunch more non-US edu domains. If your domain is still not working, just file a ticket ( http://www.dropbox.com/ticket ) and support will help you out.

Probiert also einfach mal eure “normale” Uni-Adresse aus. Falls sie nicht akzeptiert wird, schreibt ein Ticket und wartet auf eine Antwort. Alternativ kann man wohl auch den Twitter-Account @Dropbox_Support ansprechen und somit seinen Wunsch an Twitter antragen. Laut verschiedenen Berichten aus dem Forum hat das bei einigen Dropbox-Usern auch schon geklappt. Vielen Spaß und alles Gute für das neue Semester!

Wer Dropbox noch nicht kennen sollte: Dropbox ist ein Webstorage-Dienst, ähnlich wie bspw. Ubuntu One. Wenn man sich mit 2GB Speicherplatz begnügen kann, dann ist der Dienst kostenlos. Mehr Platz kann gegen einen monatlichen Obulus erkauft werden, oder über Referral-Links auf bis zu 10GB erweitert werden. Pro geworbenen Dropboxer gibt es 250MB für den Werber, wie auch für den Geworbenen kostenlos auf die 2GB oben drauf. Wer sich also über diesen Link anmeldet, der hat automatisch 2,25GB Speicherplatz zur Verfügung.

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

34 Kommentare

  1. Danke für den Tipp, soeben ein Ticket eröffnet!

  2. kleiner Hinweis:

    Wenn man erst 2GB hat, kann man seinen Speicher nicht “auf” (sondern nur “um”) 500 MB erhöhen.

  3. Hi,

    danke für die Infos Christoph.

    An alle: das klappt mit einer Adresse der TU Dresden.

    Ach und übrigens http://www.dropbox.com/referrals/NTM1NDg0Mjk

    Oliver

  4. Danke für den Tipp

    Uni Passau Adresse wurde akzeptiert.

  5. Uni Potsdam auch.
    Danke für den echt guten Tipp!

  6. funktioniert mit E-Mail Adressen der Uni Wien @unet.univie.ac.at einwandfrei und ohne Ticket. Danke für den Tip!!!

  7. Mit Adressen der Uni Marburg(…@students.uni-marburg.de) geht es auch. :)

  8. Hmmm, also an der Uni Koblenz geht es leider noch nicht. Hab aber mal ein Ticket erstellt.
    Aber vielen Dank für den Hinweis! Ohne den Beitrag hier hätte ich’s wahrscheinlich übersehen.

    Wer sich und mir auch etwas mehr Speicherplatz verschaffen will:
    http://www.dropbox.com/referrals/NTQxODkxMTI5
    Danke :D

  9. Das Ticket für Uni Koblenz und Landau habe ich vor 3 Tagen erstellt und 5 Stunden später eine positive Antwort darauf bekommen.

    Warum das immer noch nicht funktioniert, wüsste ich auch gern. Die 24h sind schon lange um.

    @Flix: Vielleicht steht in deiner Antwort etwas neues drin.

  10. Habe ein Ticket für Ilmenau eingestellt.

    Achja, wäre nett, wenn sich jemand hierüber bedankt…
    http://db.tt/wRZuSpU

  11. Uni-Koblenz funktioniert jetzt endlich!

    Der Caschy hat jetzt nachgezogen und auch darüber berichtet:
    http://stadt-bremerhaven.de/dropbox-space-kostenlos-verdoppeln-oder-bis-auf-18-gigabyte-leveln

    Lieber spät als nie! :D

    • Hallo Alexander, mich wunderts eigentlich dass kaum ein Blog darüber berichtet hat. Hätte echt gedacht, dass der Beitrag von anderen Blogger weiterverbreitet wird. Sind unter den Bloggern wenig Studenten? Kann ich mir kaum vorstellen ;)

  12. Kein Student und trotzdem verdoppelt!

    Dropbox akzeptiert auch E-Mail-Adressen von uni.de

    Funktioniert und hat bei mir nur 5 Minuten gedauert. =D

    _______

    Du hast noch gar keinen Dropbox-Account?

    Dann kannst Du gerne diesen Link verwenden und Dich kostenlos bei Dropbox anmelden:

    >>>>> http://goo.gl/3kvh <<<<<

    Mit diesem Link gibt’s für Dich zu den 2 GB Speicherplatz nochmal 250 MB GRATIS dazu.

    • @ Martha: Ich finde es schon ein bisschen dreist auf 2 Blogs (hier und bei Caschy) gleichzeitig diesen Kommentar zu schreiben, um viel Speicherplatz zu bekommen.

      • Warum? Es ist ein guter Tipp der vielen hilft.
        Und Caschy hat daraus gleich nen ganzen Beitrag gemacht. ;-)

      • Alex, ich hab in allen Beiträgen zu Dropbox hier im Blog Ref-Links von Lesern zugelassen. Ich hab zwar nirgends geschrieben, dass User ihre Links hinterlassen sollen, doch löschen tue ich sie nicht ;)

        • @ Christoph: Mir geht es nicht um die Ref-Link. Die sind schon OK.

          Ein kopierter Werbetext in einem persönlichen Kommentar wirkt einfach unseriös. Er gehört nicht zu der eigenen Meinung und wenn man sich nicht die Zeit nimmt und das in eigene Worte verpackt, dann wirkt das so als wolle man mit möglichst wenig Aufwand viel bekommen.

          Statt dem Werbetext hätte ich was persönliches wie “Wer 250MB extra haben möchte, der sollte sich über meinen Link registrieren …” vorgezogen.

          Mehr Speicherplatz zu haben will ich auch. ;-)
          Der “Beweis” ;-) : http://db.tt/6HBn3wC

          Nur dafür Marketing-Sätze zu benutzen, kommt für mich nicht in Frage. Sie wirken wegen ihrer Absicht möglichst viele Leute dazu zu bringen etwas zu tun/kaufen, unehrlich.

          Deswegen habe ich auch es als meine persönliche Meinung formuliert. ;-)

          Zu dem Uni.de-Artikel vom Caschy:
          In den Kommentaren schrieben ein paar Leute, dass sie es kritisch sehen, dass Caschy dazu informiert, wie man dieses System untergräbt. Das Ganze ist dafür gedacht, Dropbox für Studenten attraktiver zu machen. Dass es auch ausgenutzt wird, muss das Dropbox-Team hinnehmen. Nur wer das ausnutzen will obwohl er kein Student ist, sollte schon [Achtung! Persönliche Meinung von mir! ;-) ] die Kommentare durchlesen müssen statt die Antwort einfach so zu bekommen.

  13. hi.
    auch grad upgrade gemacht.
    geht auch mit den mytum.de adressen einwandfrei.
    service ist auch super und so praktisch.
    falls noch jemand nen account braucht und gleich von beginn an 250mb/500mb (als student) mehr bekommen möchte kann sich gerne über meinen referrer link registrieren.
    würde mich freuen, da auch ich dann extra 50mb bekomm.
    thx

    http://www.dropbox.com/referrals/NTY5NDE5

  14. Pingback: Dropbox « DasLebeneinesNils

  15. Danke für den Tipp!
    HTW-Berlin.de ist auch dabei :)

  16. Ich kann auch bestätigen das es mit den Mailadresse der TU Dresden geht.

  17. wenn ich euch über diese link registriert, bekommt ihr 250mb mehr speicher.

    http://db.tt/5R2C4JWA

  18. Mittlerweile kann man bis zu 22 GB kostenlos abstauben : http://tumblr.com/ZFqf3wFZj_h_

  19. Also die Mailadressen der Ostfalia und Hochschule Harz gehen auch.

    Wer noch nicht hat kann gern keinen Speicher erweitern und selbst 500 MB absahnen. Dropbox

    Wenn es möglich wäre würde ich mich freuen wenn du meinen Ref Link oben in deinen Beitrag eintragen könntest.

  20. Hm, uni.de-Adressen funktionieren leider nicht (mehr?) :(
    > Email doesn’t appear to be from an approved school

  21. Leider :( @uni.de
    Na ja, jedenfalls war gestern n Studentenkumpel so nett, mir zu helfen :)

    http://db.tt/cb8Elczh

    *freu, hüpf, und gespannt wart* ;)

  22. Wie erstellt man ein solches Ticket?

  23. Hey,
    inzwischen gibt bei COPY.com (von Barracuda Networks!) mit diesem Link satte 20GB gratis:
    https://copy.com?r=aeFLPW

    Mehr Speicher, mehr Funktionen und beliebige Ordner können zur Synchronisation ausgewählt werden. Apps für Windows, Linux, iOS und Android sind selbstverständlich ebenfalls kostenlos.

    Schau am besten mal vorbei! – Ist meiner Meinung nach auch wesentlich schneller als Dropbox.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.