Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Amnestie für Machinarium-Piraten (Win, MacOS, Linux)

Amnestie für Machinarium-Piraten (Win, MacOS, Linux)

| 35 Kommentare

Die kleinen Spiele-Label sind ja immer wieder für eine Überraschung gut. Nachdem das Humble Indie Bundle mehrerer kleiner Labels ein großer Erfolg wurde, haben sich nun die Macher von Machinarium dazu entschlossen ihre Verkäufe zu steigern. Laut den Entwicklern haben bislang nur rund 10 bis 15 Prozent der Spieler das Spiel auch gekauft, dies möchte man jetzt ändern. Daher bietet das Studio nun allen Spielern ohne gültige Lizenz (und auch allen anderen Interessenten) eine Amnestie an. Anstatt 20 Dollar ruft Amanita Design bis zum 12. August nur noch $5 (aktuell gerade einmal
3,93 €) auf. Das macht also einen Rabatt von immerhin 75%. Besonders interessant ist das Angebot für Kunden in Deutschland, da hier bspw. bei Amazon stolze 28,99 gefordert werden. Allerdings bekommt man beim Online-Kauf keine CD oder Handbuch.

Der Kauf wird über den Dienstleister fastspring.com abgewickelt, wobei die Bezahlung über eine Kreditkarte oder Paypal erfolgen kann. Beachtet dass beim Kauf mit einer Kreditkarte eventuell Auslandsgebühren fällig werden können. [UPDATE] Ich merke gerade, dass beim Kauf über eine Adresse in Deutschland noch die Mehrwertsteuer von 19% dazukommt. Der Kaufpreis beträgt daher am Ende 4,71€ [/UPDATE]

Amnestie für Machinarium-Piraten

Das Spiel ist ein klassisches 2D Point-and-Click-Adventure mit liebevoll gestalteter Grafik. Die Bewertungen bei zahlreichen Spiele-Portalen wie auch bei Amazon sind durchweg gut. Einziger Kritikpunkt ist die kurze Spieldauer (Nach rund 6 Stunden ist man angeblich durch), doch bei einem Kaufpreis von weniger als 4 Euro kann man das wohl verkraften. Die Handlung zu Machinarium entnehme ich frecherweiser der Wikipedia…

Auf einem fernen Maschinenplaneten findet sich der kleine Roboter Josef in Einzelteilen auf einem Schrottplatz außerhalb von Machinarium City wieder. Nachdem er seine fehlenden Teile gefunden und sich zusammengebaut hat, führt ihn seine Reise zurück in die Stadt. Auf der Suche nach der Antwort, was geschehen ist, kommt er den Vorbereitungen eines Bombenanschlags auf die Spur. Eine bösartige Roboterbruderschaft sorgt in der ganzen Stadt für Unheil und plant den Turm des Bürgermeisters in der Mitte der Stadt zu zerstören. Josef kann dies in der letzten Sekunde verhindern und findet gleichzeitig seine große Roboter-Liebe wieder.

Amanita Design konnte für Machinarium auf dem Independent Games Festival 2009 den Preis für die beste Grafik einheimsen. Zum Spiel gibt es auch ein YouTube-Video, das Ihr euch hier anschauen könnt.

Solltet Ihr Interesse haben, so beachtet dass das “Amnestie”-Angebot nur bis zum 12. August gültig ist. Danach wird das Spiel (vermutlich) wieder 20 Dollar kosten. Last euch für einen Kauf daher nicht allzuviel Zeit.

Autor: Christoph Langner

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

35 Kommentare

  1. Eigentlich wollte ich warten, bis ich endlich flüssig bin, um mir das Spiel endlich leisten zu können. Als Student ist man immer knapp bei Kasse. Aber dank deinem Tweet habe ich jetzt einfach mal zugegriffen, weil man bei so einem Preis nun wirklich nichts gegen sagen kann. Vielen Dank dafür! :)

  2. Yaaaay gekauft
    danke für den tipp :)

  3. Seit der Linux Nutzung hab ich bisher erst zweimal Geld ausgegeben.

    Turboprint und das jetzt.

    Danke für den Tipp

    Thoys

  4. Achtung, ich lese gerade (nach dem Kauf), dass das bei Linux angeblich nur auf 32-bit Versionen läuft. Mal sehen, ob ich jetzt fersagt habe.

    • Keine Angst. Man bekommt problemlos 32-Bit Programme auf einem 64-Bit System zum Laufen. Ich hab mir das Angebot auch nicht entgehen lassen, heute Abend schaue ich mir die Installation genauer an und schreib dazu nochmal was.

    • Bei mir läuft es auf 64-bit. Kein Problem. Ich meine, der Hersteller selbst hat sogar eine Anleitung auf der Seite, ansonsten hilft googlen .. oder Christoph ;)

    • Noch zur Bestätigung meiner Aussage von vorhin. Es ist problemlos möglich das Spiel auf einem 64-bit System zu spielen, da es eh komplett auf Adobe Flash aufsetzt. Hier bei mir beschränkt sich der Aufwand auf das Entpacken des heruntergeladenen Archivs und dem Starten der ausführbaren Datei.

  5. Hi, hat jemand ne Anleitung/Link oder was auch immer wie man das Spiel Deutsch macht?

    Blöder Satz aber ihr wisst was ich mein :-)

    Grüße Thoys

    ps. ja leider nur 32 bit.

    • Der Hersteller vertreibt wohl selber nur die englische Version. Die deutsche stammt von einem Reseller, der nicht an der Aktion teilnimmt. Aber es ist nicht allzuschlimm, das Programm kommt praktisch ohne Dialoge aus.

  6. gibts für die Linux version einen deb – Datei oder irgend eine andere installationsroutine?

    • Nein, aber das Spiel muss nicht groß installiert werden. Einfach das .tar.gz Archiv entpacken, in das dadurch entstandene Verzeichnis “Machinarium” wechseln und die Datei “Machinarium” über einen Doppelklick ausführen. Einzige Voraussetzung ist, dass Adobe Flash bereits auf dem System installiert sein muss.

  7. Ich wollte gerade zugreifen, aber die notwendigen Kontaktdaten inklusive vollständiger Adresse und Telefonnummer für einen Download hinterlassen? Nein danke.
    Auch wenn die Macher von Machinarium da neue Wege gehen, solche Details kosten sie vermutlich etliche Tausend Dollar…

    • Falls man eine “boxed version” kaufen möchte, wäre die Angabe der Adresse schon hilfreich. ;-) Für das reine Herunterladen des Spiels, steht es jedem frei Fantasiedaten anzugeben. Da kann man aber auch selber drauf kommen…

      MfG

      PS: Ich habe inkl. Steuer 4,64 EUR bezahlt und das Spiel sehr genossen.

  8. Danke für den Hinweis, Christoph. Habe spontan zugegriffen!

  9. Auch wenn ich kein reuiger Pirat bin… Ich liebe diese Aktionen! Natürlich zugegriffen!

    (@Bananeweizen: Als Tel akzeptieren die auch ein 0123456789… Adresse hab ich allerdings richtig angegeben.)

  10. Ich muss meinem Ärger jetzt echt mal Luft machen.
    Ich habe keine Kreditkarte und ich werde mir für ein paar kurze PC Spiele sicherlich auch keine Zulegen.
    Wenn die Macher von Machinarium und auch von Braid (was beides tolle Spiele sind) nicht davon ablassen, so einen schlechten Service anzubieten und Käufer ohne Kreditkarte vom Downloadgeschäft auszuschließen, dann brauchen sie sich nicht darüber wundern, dass nur 10 – 12 % der Spieler das Spiel legal erworben haben!
    Piraterie ist in solchem Fall die Konsequenz eines schlechten Angebots, und bei diesen Zahlungsmöglichkeiten bleibt das Angebot schlecht, selbst wenn sie das Spiel für 1,50 verschenken würden!

    Ich betreibe einen kleinen Onlineshop wo unter anderem vorgefertigte Gesetzestexte zum Download angeboten werden, auch im Ausland.
    Wenn ein Franzose erst eine Kreditkarte beantragen müsste, um das herunter zu laden, dann könnte ich ihm nicht verdenken, wenn er sich diese Texte illegal beschafft!
    Ich kann mich nur ärgern über so viel Blödheit seitens der Macher.

    Klar, ich könnte auch die CD Box für 28 Euro kaufen.
    Aber wer bin ich denn?

    • Auch wenn ich kein Fan von Paypal bin… Wenn du über Paypal bezahlst, dann brauchst du keine Kreditkarte. Dir entstehen bei der Zahlung über Paypal auch keine Extrakosten, diesen fallen nur beim Empfänger der Zahlung an.

  11. Bei mir kommt, sofern ich Zahlung per Paypal auswähle, die Meldung, dass ich eine Kreditkarte eintragen muss, weil der Anbieter nur Sofortzahlung akzeptiert.

    Wenn ich was verbockt hab nehm ich die Aussagen zurück – aber was mach ich denn falsch? oO

  12. Nach einer kurzen Absprache mit Paypal musste ich wirklich das Geld erstmal überweisen…. das dauerte genau drei Tage.
    Heute war das Geld dann endlich auf dem Konto.

    Leider ist das Angebot genau seit Heute wieder verloschen und ich soll wieder 17 Euro zahlen.
    lol

  13. Naja, eigentlich bittet genau einer am Ende eines langen Kommentarfadens darum, die Aktion zu verlängern :)

    Die Jungs von Daedelic haben auf meine Mail nicht geantwortet, und weil ich fast 20 Euro für dieses Spiel nicht aufbringen will, muss ich wohl leider darauf verzichten.
    Ich denke, so wird es vielen Leuten gehn. Wer ist denn nach dieser Rabatt Aktion noch bereit, den vollen Preis zu bezahlen?


  14. Christoph:

    Nein, aber das Spiel muss nicht groß installiert werden. Einfach das .tar.gz Archiv entpacken, in das dadurch entstandene Verzeichnis “Machinarium” wechseln und die Datei “Machinarium” über einen Doppelklick ausführen. Einzige Voraussetzung ist, dass Adobe Flash bereits auf dem System installiert sein muss.

    Hallo Chris,

    habe erst jetzt Zeit gefunden das Spiel mal auszuprobieren, dabei fragt das Spiel nach einer Anwendung.
    Wie du ja geschrieben hast sollte es mit Adobe-Flash laufen, läuft das Spiel auch mit dem flashplugin von Adobe?


  15. DeKa:

    Christoph: Nein, aber das Spiel muss nicht groß installiert werden. Einfach das .tar.gz Archiv entpacken, in das dadurch entstandene Verzeichnis “Machinarium” wechseln und die Datei “Machinarium” über einen Doppelklick ausführen. Einzige Voraussetzung ist, dass Adobe Flash bereits auf dem System installiert sein muss.

    Hallo Chris,habe erst jetzt Zeit gefunden das Spiel mal auszuprobieren, dabei fragt das Spiel nach einer Anwendung. Wie du ja geschrieben hast sollte es mit Adobe-Flash laufen, läuft das Spiel auch mit dem flashplugin von Adobe?

    Hallo Chris,

    irgendwie will das flashplugin von Adobe nicht laufen.
    Wie würdest du das flashplugin ansprechen, vielleicht fehlt mir ein Schlüssel dazu.
    Oder sollte ich lieber Adobe-Flash nutzen?

    Schade mit den Bayern, einmal nicht aufpassen und du verlierst. Schaue mir heute beim VFL Diego an.
    Mal sehen ob es dort besser läuft!

    • Hallo DeKa, das “Flash-Plugin” ist – für mich – im allgemeinen Sprachgebrauch Adobe Flash. In Ubuntu kannst du das Plugin über das Paket “flashplugin-installer” installieren. Du findest es über Synaptic oder auch das Software-Center installieren. Wenn dann bspw. YouTube im Browser funktioniert, dann sollte auch das Spiel laufen.

  16. Hallo Chris,

    habe das “Flash-Plugin” noch einmal installiert und die Recht (ausführen) noch einmal für das Spiel gegeben und jetzt läuft das Spiel.
    Meine Maus spinnt nur ein wenig herum, vielleicht helfen ja ein paar Patches ;-)

    Ist diese ca. 5€ Version nun eine Demo oder eine Vollversion?
    Weil das Spiel über Machinarium-Demo gestartet wird, muss ich bei dem Hersteller noch die Vollbversion beantragen?

  17. Ist Machinarium-Demo die Linux-Vollversion?

    • Nein, es sollte so…

      ~/Downloads/Machinarium$ ls -al
      drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 00
      drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 01
      drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 10
      drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 11
      -rwxr-xr-x 1 user user 9696482 2009-10-11 04:23 Machinarium

      …aussehen. Was hast du denn runtergeladen?


  18. Christoph:

    Nein, es sollte so…~/Downloads/Machinarium$ ls -al drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 00 drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 01 drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 10 drwxr-xr-x 2 user user 4096 2009-11-28 15:08 11 -rwxr-xr-x 1 user user 9696482 2009-10-11 04:23 Machinarium…aussehen. Was hast du denn runtergeladen?

    Die Datei habe ich über den Link in der Mail, die ich nach dem Kauf erhalten habe, herunter geladen.

    Diese hieß “Machinarium-Demo.tar.gz”

    Bin auf der Arbeit und kontrolliere es heute Abend mit den Rechten.
    Danke schön.

  19. An den Rechten lag es nicht, es war nur die Demo-Version.
    Habe vom Hersteller noch einmal den Download-Link bekommen und kann jetzt sogar weiter spielen, heißt die Ebenen habe sich vermehrt.
    Die Maus läuft auch ruhiger.

    Danke für deine Hilfe.

    Gruß,
    DeKa

  20. Hat von euch auch jemand das Problem das manche Locations nur in einer bestimmten “Window Size” zu betreten sind? Ich mein jetzt die Einstellung im Spiel, keine tatsächliche Fenstergröße.

    Da kann man zwischen 80% und 100% wechseln und ab und an kommt es vor, dass ich eine Location betrete und der Bildschirm bleibt schwarz. Wechsel ich dann die Window Size wird der Raum erneut betreten und ich sehe was dort los ist.
    Zu bemerken wäre auch, dass nicht nur schwarz angezeigt wird, sondern ich in der Location auch nicht agieren kann. Zumindest verändert sich kein Cursor.

    Wie dem auch sei, nun bin ich in einer Location in der auch dieser Workaround nicht hilft, die ich aber auch nicht wieder verlassen kann – kotz…
    Auch speichern, beenden, neustarten bringt nix, egal in welcher Window Size/Fullscreen oder nicht Kombination.

    Das Thumbnail des Savegames zeigt mir allerdings eine Vorschau des Raumes… davor natürlich auch ewig nicht gespeichert.

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.