TEILEN
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

Ein schneller Tipp für alle, die auf Ubuntu Oneiric 11.10 umgestiegen sind und sich jetzt mit Abstürzen des Nautilus Dateimanagers herumplagen müssen. Bei mir und Anderen verabschiedet sich Nautilus ins Nirvana, sobald man einfach nur den Ordner wechselt. Schuld daran ist die beliebte Erweiterung nautilus-open-terminal, über die man bequem ein Terminalfenster mit dem aktuellen Ordner öffnen kann, Bug #869131 ist die passende Fehlermeldung dazu. Als einziger Workaround bleibt nur die Deinstallation des genannten Pakets, nach einem beherzten…

$ sudo apt-get remove nautilus-open-terminal

…sollte alles wieder normal sein und Nautilus zuverlässig arbeiten. Vielleicht auch gleich noch ein zweiter Hinweis für GNOMEler. Nautilus-Erweiterungen, wie die neue Erweiterung nautilus-image-manipulator, die auf Nautilus-Python setzen sind wohl ALLE defekt, da nautilus-python buggy ist. Nautilus wurde in Oneiric wohl etwas arg vernachlässigt, mich persönlich trifft das Fehlen von Nautilus-Open-Terminal ziemlich hart, da ich diese Funktion gerne benutzt habe.

50 KOMMENTARE