Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Wikio Open-Source Blogs vom Dezember 2011

Ebuzzing Open-Source Blogs vom Dezember 2011

| 3 Kommentare

Nichts ist in Stein gemeißelt, erst recht nichts im Web. Die Social-Media-Plattform Wikio ist nur noch eine Shopping-Suchmaschine, doch den Dienst rund um Wikio gibt es jedoch immer noch. Aus Wikio wurde Ebuzzing Labs, sonst ändert sich nix, ich fand das Ganze zwar vorher besser gestaltet, doch am Prinzip hat sich nichts geändert. Nach wie vor betreue ich die OpenSource-Kategorie. Viel Arbeit ist das nicht, ich schicke nur einmal im Monat eine Liste mit neuen URLs zu Blogs rund um freie und quelloffene Software zu Wikio. Die Jungs/Mädels nehmen die Blogs dann in ihre Datenbank auf und erstellen unter anderem monatlich ein Ranking. Solch ein Ranking dient vor allen Dingen euch, so könnt Ihr relativ schnell und bequem interessante Blogs zu zahlreichen Themenbereichen finden.

Im letzten Monat bin ich leider nicht dazugekommen neue Blogs an Wikio zu schicken, bzw. selber hier eine kleine Vorstellung zu schreiben wie ich es sonst immer mache. Daher poste ich einfach, kurz und knapp eine Vorschau auf das Ranking vom Dezember 2011.

An der Spitze hat sich wenig geändert, doch weiter unten in den Top20 hat sich zum Teil mächtig viel getan. Die Blogs der BLOGRAMMIERER, von Netz 10, dem Blogausgraz und das Pinguinzubehör sind um bis zu 16 Plätze gestiegen.

1Linux und Ich (=)
2H.-P. Pfeufer – Blog (=)
3Dirks Logbuch (=)
4DeimHart (=)
5BLOGRAMMIERER (+7)
6picomol.de (=)
7RadioTux GNU/Linux Blog (+2)
8ubuntublog.ch (-3)
9Netz 10 (+14)
10bejonet (-2)
11Dimido (-4)
12BITblokes (+1)
13Blogausgraz (+7)
14drice.blog (-4)
15Der Webanhalter (-4)
16karl-tux-stadt.de (+2)
17Rockiger Blog (-2)
18miradlo bloggt (-4)
19Pinguinzubehör (+16)
20Saigkills Blog (-3)

(Bildquelle: Christina Rutz, CC-BY, Flickr)

Autor: Christoph Langner

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

3 Kommentare

  1. Netz 10 habe ich auch verfolgt. Es gibt dort inzwischen viel mehr Blogartikel. Diese befassen sich dafür nicht mehr so häufig mit Open Source.

    Das wikio in ihrer alten Form nicht mehr existiert, finde ich sehr schade. Klar, man sollte nicht zu viel auf Blog-Rankings geben – aber irgendwie fehlt es schon. Gibt es dazu noch Alternativen?

  2. Ein objektives Ranking zu erstellen, dürfte mit der Quadratur des Kreises gleichzusetzen sein, da das Ranking ja über Kriterien definiert wird, die irgendjemand festlegen muss.

    Und diese Kriterien müssen ja auch noch möglichst mit vertretbarem Aufwand zu verarbeiten sein (@Ben: Die Anzahl der Artikel ist wahrscheinlich auch so ein Kriterium, das diese Bedingung erfüllt…)

    Der Wert eines solchen Rankings ist deshalb natürlich sehr begrenzt, da es quasi nicht objektiv definierbar ist. Immerhin spült es mir den einen oder anderen Blog auf das Radar, der dann den Weg in meinen Feedreader findet…

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.