TEILEN
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

Ich werde ja schon recht hippelig: CyanogenMod 9 für das HP Touchpad soll bald als öffentliche alpha, beta oder wasweißich kommen! Android 2.x ist für Tablets ziemlich ungeeignet, von daher war ich auch nicht sonderlich begeistert von Android auf dem Touchpad, aber ICS ist ein ziemlicher Gamechanger in Bezug auf Android und Tablets. Im Video sieht man den aktuellen Entwicklungsstand von CM9 auf dem Touchpad. Grafik, WLAN, Bluetooth und Sensoren funktionieren bereits, fehlen „nur“ noch Video-Playback und die Kameras.

Trotz der Probleme mit Rissen im Gehäuse des Touchpads halte ich das Gerät immer noch für einen sagenhaften Deal. Der Akku hält ewig, das Display ist gut, das Gehäuse – eigentlich – gut verarbeitet. Ich befürchte, dass man früher oder später mit den Rissen im Gehäuse leben muss, aber dafür gab’s halt ein Android-Tablet mit riesiger Community zum Selbstkostenpreis.

Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

3 KOMMENTARE

  1. Puh, was soll ich schreiben? Auf der einen Seite bin ich über die Arbeit der Jungs vom Cyanogenmod begeistert und ICS bringt wirklichen Tablet-Support. Außerdem bin ich ein kleine Android Fanboy : Aaaaber – auf der anderen Seite kann ich mir trotz Dualboot nicht vorstellen Android auf mein geliebtes Touchpad zu installieren oder gar zu ersetzen! Meine Hoffnung liegt in den Händen einer hoffentlich bald kommenden Open Source Community.

  2. seit heute gibt es die erste alpha online:

    http://www.androidnext.de/howto/hp-touchpad-android-4-0-ice-cream-sandwich-via-cyanogenmod-9-installieren-videoanleitung/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.