Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Gibts den Raspberry Pi schon zu kaufen: Noch nicht!

Raspberry Pi nur für Frühaufsteher: Verkauf startet morgen um 7:00!

| 16 Kommentare

Alle Freunde des heiß ersehnten Mikro-Rechners Raspberry Pi sollten sich für morgen den Wecker stellen. Laut der neusten Ankündigung auf raspberrypi.org beginnt der Verkauf am 29.02. um 6 Uhr GMT. Stellt euch daher den Wecker schon einmal auf kurz vor sieben deutscher Zeit, denn die bislang 10.000 produzierten Pis werden schnell verkauft sein.

The Raspberry Pi Foundation will be making a big (and very positive) announcement that just might interest you at 0600h GMT on Wednesday 29 February 2012. Come to www.raspberrypi.org to find out what’s going on.

Der Preis wird bei 35 Dollar plus Versand liegen, jeder Käufer kann nur einen Pi der ersten Charge kaufen. Weitere Informationen zum Ablauf der Bestellung hatte ich vor ein paar Tagen ja schon einmal in der Zusammenfassung der Raspberry Pi FAQ geschrieben.

Autor: Christoph Langner

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

16 Kommentare

  1. Du klingst aber zuversichtlich was den Verkaufsstart angeht. Würden sie nicht eben diesen ankündigen anstatt so nebulös zu sein?

    Die meisten spekulieren, dass morgen lediglich eine Ankündigung des offiziellen Verkaufsstarts veröffentlicht wird. Der aktuelle Blogeintrag wäre somit die Ankündigung der Ankündigung.

  2. Sicher, dass es morgen um 6h (GMT) verkauft wird? Soweit ich es verstanden habe, wird nur morgen der Verkaufstermin angekündigt.

  3. Wo steht das mit den 35$ ?

  4. Der Ansturm scheint wohl unerwartet hoch zu sein: Farnell war schon kurz nach 7 nicht erreichbar und auch RS scheint mittlerweile zusammengebrochen zu sein. Schade…

  5. Yeah, got one @farnell! *woohooo*

    • Ich auch :)

      Allerdings kam dann ein Mail mit:

      “Sobald die Produkte Ihrer Bestellung verfügbar sind, senden wir Ihnen eine vollständige Auftragsbestätigung einschließlich Verfügbarkeit zu.”

      Klingt also eher nach Vorbestellung?!

  6. Ab 7 bis 8 waren die Seiten von RS und Farnell nicht erreichbar. Damit hatte wohl keiner gerechnet, dass so viele Leute son Teil haben wollen. Bei RS scheinen sie schon ausverkauft zu sein, bei Farnell kann man vorbestellen.

    Ich bin auf die Trafficangaben sehr gespannt. ;D

  7. Jo, bestellt ist jetzt @farnell…

  8. Versuche es seit heute früh, aber bisher ohne Erfolg. Farnell ist mom. gar nicht mehr erreichbar.

  9. Oh mann… was für ein Chaos das gestern war…
    Hab mir extra den Wecker gestellt und bin dann nach ner halben Stunde überlasteter Websites wieder frustriert ins Bett…

    Die wussten doch, wie viele Leute sich dafür interessieren, da kann man doch entsprechende Vorkehrungen treffen…

  10. Ist das neu? Nein, es war schon immer so. :) Aktuellstes Beispiel war die Touchpad Aktion bei notebooksbilliger…

  11. Dem aktuellen Stand der Dinge nach stehen die Chancen gut, dass die Auslieferung nächste Woche beginnt. Es geht im Grunde nur mehr darum, dass Farnell und RS den Papierkram für die in der EU notwendige CE-Zertifizierung, bzw. die FCC für die USA absegnen.

  12. Hab heute morgen meine Versandbestätigung von Farnell bekommen :D, Sollte morgen da sein…

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.