Bilder in WordPress annotieren

Bilder in WordPress annotieren

7
TEILEN
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

Über F!XMBR bin ich auf ein nettes Plugin für WordPress aufmerksam geworden. Bislang habe ich Screenshots mit Zahlen und Pfeilen ergänzt wenn ich auf Details aufmerksam machen wollte. Dank knspr-imgnote geht das nun deutlich einfacher. Das Plugin ermöglicht ähnlich wie Flickr oder StudiVZ das Markieren von Ausschnitten in Bildern. Über Texte oder Links lassen sich dann beim Überfahren des Feldes mit dem Mauszeiger Informationen einblenden.

Das folgende Bild soll die Funktion demonstrieren. Sobald Ihr mit der Maus über das Bild fahrt erscheinen schwarze Boxen im Bild. Bleibt man über einer der Boxen stehen, so erscheinen weitere Hinweise. Alternativ kann man die Boxen auch mit Links versehen.

Lizenziert unter CC-BY von roblisameehan

Dabei ist das Erstellen der Annotationen wirklich einfach. Wie üblich ladet Ihr das Bild über den WordPress Media-Upload hoch und fügt es in den Artikel ein. Die Anmerkungen setzt Ihr nachträglich über das Feld „Edit Image notes“. Scrollt dafür – natürlich erst nachdem Ihr das Plugin installiert und aktiviert habt – einfach etwas nach unten. Das Video zeigt Euch wie einfach es ist Anmerkungen zu erstellen. Leider können Feedreader oder der Planet das Video nicht anzeigen. Kommt auf das Blog, wenn Ihr Interesse am Video-Demo habt [UPDATE: Der von mir damals genutzte Videohoster hat leider den Dienst quittiert, daher ist das Video hier nicht mehr zu erreichen.]

Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

7 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank für den fantastischen Beitrag. Ich war letzte Woche bereits einmal auf dem Blog hier. Mal sehen, unter umständen weist mich die Suchmaschine ja noch einmal hier her.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT