TEILEN

Es gibt im Netz ja zahlreiche Beitrage im Stil von „Sämtliche Ok Google-Kommandos“, die am Ende dann aber doch nur 20-30 Sprachbefehle auflisten. In der Regel sind solche Beiträge also entweder komplett veraltet oder nie wirklich auf der Höhe der Zeit gewesen. Eine wirklich umfassende Liste (fast) aller Sprachkommandos für Android-Geräte gibt es jedoch inzwischen auf dem kleinen Projekt ok-google.io. Die Seite kursiert seit heute über Reddit und hat in kurzer Zeit recht viel Aufmerksamkeit erregt. Der Entwickler der Seite ist offen für Input und der Quellcode der Page landet die nächsten Tage noch auf Github.

ok-google.io listet über 150 Sprachkommandos für Android-Geräte auf.
ok-google.io listet über 150 Sprachkommandos für Android-Geräte auf.

Sobald der Quellcode offen liegt, soll es für die Community auch möglich sein neue Kommandos und Beispiele einzupflegen. Zudem wäre es auch wichtig, dass man sich die Sprachbefehle in unterschiedlichen Sprachen anzeigen lassen könnte, denn nicht jedes englische Kommando lässt sich einfach ins Deutsche übersetzen — oft sucht die Google-App dann einfach nur im Netz, anstatt das Kommando auszuführen. Aktuell besitzt die Seite daher für deutschsprachige User eher weniger Funktion, über die nächsten Tage/Wochen wird sich das jedoch mit Sicherheit ändern.

Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. @Mark !

    Ist eben Google, da hat man sowas nicht nötig, solange die meisten alles von Google hinehmen, schreib deine Kritik ins Googlefeedback bei deiner Suchmaschine und zwar je detaillierter des so besser, nur das Feedback ist in der Regel nicht als Kommentar sichtbar, dafür ist es anonym und du brauchst dich nicht eimal anmelden und kein Account einrichten und man braucht nicht mal deine Emailadresse, du findest ganz einfach das Feedback-Button unter den Suchergebnissen!

    Und ehrlich gesagt ich wundere mich bei Google auf garnix, es ist auch völlig wurscht das Google bei Googlemap, es nicht schaft die Satellitenaufnahmen zu aktualisieren, schau mal Googlemap mit Satelitenstraßenkartenfunktion an, da finden wir noch 10 Jahre alte Baustellen auf den Satellitenbilder, keine Livebilder sind und was was wollte alles verändern durch Streetviuw, wo man Google noch 5 Sterne geben kann ist YouTube, das ist das einzige was noch fast fehlerfrei läuft und wenn du die Sprachenübersetzung mit Google nutzen willst, da kann ich nur ne 4 als Zeugnis geben, einfach nicht vollständig, da ist Leo und Babel ja besser, man Google du hast uns viele Ziele und Innovationen versprochen und was ist aus dir nur geblieben, man kann nur noch Servus, by by und tschüß sagen, schade, schade!!

    ;-(

    Euer

    JuliKrebs68

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT