Start GNU/Linux M.A.R.S – a ridiculous shooter, OpenSource Arcade im Stile von Asteroids

M.A.R.S – a ridiculous shooter, OpenSource Arcade im Stile von Asteroids

9
TEILEN

Noch ein kleiner Tipp für das kurze Arcade-Spiel zwischendurch: M.A.R.S – a ridiculous shooter ist ein stylischer Shooter im Stile von Asteroids, nur dass man nicht auf Asteroiden ballert, sondern auf feindliche Raumschiffe und dabei die Gravitation der Planeten im Spielfeld nicht außer acht lassen darf. Die aktuelle Version 0.6.9 könnt Ihr von der Homepage als .deb oder .rpm Dateien herunterladen. Eine Installation unter Ubuntu 10.10 hat problemlos geklappt. Die Version 0.7.0 steht dazu in den Startlöchern, es fehlen nur noch die Übersetzungen, von daher lohnt es sich die nächsten Tage nochmals auf die Homepage zu schauen.

Das Spiel ist für ein Open-Source Game, das noch nicht mal das erste „richtige“ Release gesehen hat, in meinen Augen optisch ein ziemlicher Knaller. Auf dem Schirm wird es durch die Planeten, die Schiffe und die beim Ballern umherfliegenden Partikel ziemlich bunt.

https://www.youtube.com/watch?v=o73TDDfZtjE

M.A.R.S. kann man nicht nur alleine Spielen, sondern auch mit anderen an einem Rechner. Netzwerkspiele sollen zur übernächsten Version 0.8 umgesetzt werden. Um nicht alle Features abtippen zu müssen, zitiere einfach mal die Feature-Page…

  • Awesome 2D-graphics with an unique style and shader support
  • A stunning amount of particles
  • Single- and multiplayer-support
  • Artificial intelligence using an aggro-system, which reacts differently upon varying situations and uses inter-bot communication via jobs
  • Many impressive weapons and specials
  • Customizable ships
  • A very sexy GUI
  • Support for many different languages

Wie angesprochen steht die Version 0.7 vor der Türe. Aktuell ist man dabei das Spiel in mehrere Sprachen zu übersetzen. Helfer sind natürlich gerne willkommen, egal ober Übersetzer, Coder, Künstler,… jede Hilfe ist gerne gesehen. Und wer einfach mit schnödem Mammon aushelfen will, der kann über Paypal eine Spende dem Projekt zukommen lassen.

Anzeige

9 KOMMENTARE

  1. Ach ja, die Klassiker. Immer wieder schön und mit den neuen graf. Möglichkeiten durchaus noch interessant. Asteroid, Break Out, Tetris – da gibt es immer wieder mal einen Clone. Mich wundert es ein bisschen, dass es das nicht von „Pang“ gibt. (siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=3HFlfDdP0-M)

    Mein Gott, da haben wir damals Nächte am Amiga verbracht. Aber vielleicht liest das hier ja jemand und hat eine Idee? 😉

  2. 0.7 Ist released!!!

    @ Chris einfach eine halbe Stunde warten und du hättest schon auf die neue Version eingehen können. aber was nicht kann ja ….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT