Start Schlagworte Chromium

SCHLAGWORTE: Chromium

Neues Raspbian mit Pixel-Desktop und Chromium als Browser

Ich habe mich schon seit einigen Wochen gewundert, dass die Raspberry Pi Foundation seit Ende Mai kein neues Raspbian-Image mehr veröffentlicht hat. Zuvor gab es eigentlich im Abstand von...

Sonos-App für Chrome/Chromium tut auch unter Linux

Bekanntlicherweise läuft auf den netzwerkfähigen Boxen von Sonos ein abgespecktes Linux-System, zu dem Sonos auch brav entsprechend der GPL die Quellen veröffentlicht. Ansonsten lässt das Unternehmen die Linux-User jedoch...

Zur Situation von Adobe Flash unter Linux (Stand: Ende Januar 2016)

Jeden Tag schlagen hier auf dem Blog ein paar hundert Leser auf, die sich zum Thema Flash und Linux informieren möchten. Auch wenn aufgrund moderner Entwicklungen in HTML5 für...

Sonos für Linux: Mit der App Runtime für Chrome die Sonos-Android-App unter Linux ausführen

Es ist kein großes Geheimnis, dass Sonos beim Betriebssystem seines Multiroom-Systems auf Linux setzt. Das Unternehmen veröffentlicht auch brav den Quellcode der Open-Source-Komponenten des Systems. Nun setzt Sonos zwar...

WhatsApp Web unter Linux, Chromium oder Opera funktionieren auch

WhatApp startet heute mit seinem Web-Client und unter Linux klappt alles von Anfang an wie am Schnürchen -- Aktuelle Web-Technologien wie WebRTC haben definitiv ihren Vorteil! Wer zum Chatten...

Adobe Flash für Firefox, Opera, Chromium und Chrome unter Ubuntu 14.04 und 14.10 installieren

Auch wenn Adobe Flash dank HTML5 immer weiter an Bedeutung verliert, dürfte das viel gescholtene Browser-Plugin noch immer die am häufigsten installierte Browsererweiterung der Computerwelt sein. Selbst im Linux-Bereich...
Pipes

Google Chrome und Chromium 35 verbannen NPAPI-Browser-Plugins… und damit auch Pipelight

Vor zwei Tagen haben Google und die Chromium-Entwickler die Version 35 ihres Browsers veröffentlicht. Im Changelog der Version 35.0.1916.114 steht nichts aufregend neues, wie fast üblich schließt das Änderungsprotokoll mit...
Highway at night

Chrome/Chromium sagt euch wie viel Datenvolumen ihr versurft

Es ist gar nicht so einfach in Erfahrung zu bringen, wie viele Daten beim Aufruf einer Webseite übertragen werden. Mit dem entsprechenden Know-How ist das zwar nicht mehr als...
Glimpse für Chrome

Glimpse zeigt mobile Webseiten per Bild-in-Bild in Chrome an

Lest Ihr manche Webseiten mittlerweile auch lieber auf dem Handy? Mir geht es zumindest so sehr oft, wenn ich bei Spiegel Online und Co. vorbeigehe. Lieber setzte ich mich mit...
OneTab für Chrome

OneTab archiviert offene Chrome-Tabs und schont den Arbeitsspeicher

Gehört ihr auch zu den Websurfern, die eine ganze Reihe von offenen Tabs "für später" mit sich rumschleppen? Ich hab mich leider auch zu so einem Tab-Messi entwickelt. Zahlreiche...
SSH-Client für Chrome

SSH-Shell für Chrome bzw. Chromium

Ich weiß zwar noch nicht genau, warum ich das jemals brauchen sollte, aber wer den Browser dank zahlreicher Web-Apps praktisch nicht mehr verlässt, der freut sich eventuell für eine...

Kommentare mit Shut Up und Chrome/Chromium aus Blogs und Nachrichtenseiten herausfiltern

Kommentare sind das Salz in der Suppe eines Bloggers. Auch wenn Klicks auf Werbung oder Flattr-Buttons das eine oder andere Brötchen bezahlt, so sind doch Kommentare zum Thema das...
Chrome Icon

Webseiten mit Chrome/Chromium und der Page Monitor Erweiterung auf Änderungen überwachen

Auch ich kann mich gerade nicht dem 99 Euro Hype rund um das HP Touchpad erwahren. Für den Preis ein Dual-Core Tablet mit knapp 10 Zoll zu bekommen, wäre...

Zattoo im Browser mit Chrome, Stylish und Ultrawide erträglich machen

Früher war Zattoo mal eine richtig geniale Sache, es wurde ein Client angeboten, der sich gut auf dem Linux-Desktop machte und der beim Fernsehschauen wenig Last erzeugte. Der aktuelle...
Chrome Logo

Meine essentiellen Erweiterungen für Chrome bzw. Chromium

Die letzten Tage wurde ich des öfteren gefragt, welche Erweiterungen denn bei mir mit Chrome bzw. Chromium zum Einsatz kommen. Da ich die selbe Antwort nicht immer wieder schreiben...