Start Schlagworte Multimedia

SCHLAGWORTE: Multimedia

Gradio: Aktuelle GTK3-Webradio-App für Gnome-User

Es gab mal Zeiten, in denen Stand in vielen Büros ein altes Kofferradio in der Ecke und dudelte den ganzen Tag vor sich hin. Inzwischen sind die Dinger meist...

Fußball-EM 2016 auf ARD und ZDF per VLC oder Totem schauen

Die Fußball-EM 2016 läuft und viele Fans stürmen die Shops, um mal wieder ein paar mehr Zoll an Fernseher im Wohnzimmer aufzustellen oder an die Wand zu hängen. Es...

Live-TV von Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) als Android-App

Wer bei Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) einen Internet- und Kabelanschluss gebucht hat, der wird vermutlich auch einen Fernseher besitzen. Doch nicht überall, wo man in die Röhre schauen möchte,...

Sonos-App für Chrome/Chromium tut auch unter Linux

Bekanntlicherweise läuft auf den netzwerkfähigen Boxen von Sonos ein abgespecktes Linux-System, zu dem Sonos auch brav entsprechend der GPL die Quellen veröffentlicht. Ansonsten lässt das Unternehmen die Linux-User jedoch...

Audio-Visualizer für das Terminal: cli-visualizer

Wer sich zu meiner Zeit als Teenager in den 90ern von seinem hart mit Ferienjobs erarbeitetem Geld eine Turm von Stereoanlage zusammengespart und noch ein paar Mark übrig hatte, der...
Old Radio

Internet Radio als Erweiterung für die Gnome Shell

Es soll ja noch reichlich Leute geben, die ab und an Radio hören. Dazu kann man natürlich das gute alte Dampfradio bemühen oder aber man lauscht, ganz modern, einer...

Matchstick: Chromecast-Klon mit Firefox OS abgesagt

Der im Oktober letzten Jahres gestartete Matchstick-TV-Dongle auf Basis von Firefox OS legt eine Vollbremsung hin. Nachdem das Projekt auf Kickstarter fast 500.000 US-Dollar einsammeln konnte, sollten eigentlich schon...
Sound

Linux-Sound per PulseAudio an Chromecast (oder DLNA-Receiver) streamen

Über PulseAudio wird ja gerne geschimpft, aber mithilfe des flexiblen Soundserver lassen sich in meinen Augen eine Reihe von interessanten Dingen realisieren. So könnt ihr beispielsweise die Lautstärke jeder...

Amazon Fire TV zu leise? Dolby Digital Plus abschalten erhöht die Lautstärke!

Ich habe meinen Amazon Fire TV schon seit dem ursprünglichen Release rumstehen -- allerdings kommt die Fire-TV-Box bei mir kaum zum Einsatz. Meist fungiert mein OpenELEC-RasPi als Mediacenter. Nicht...
Cinema

Sonos Connect:Amp-Verstärker als Surround Rears einer Playbar einrichten

Wer sein Geld in Sonos-Komponenten investiert, der muss sich darüber im Klaren sein, dass er sich mit dieser Entscheidung in einen goldenen Käfig begibt. Sonos achtet mit Argusaugen darauf,...

AVM FritzWLAN Repeater DVB-C im Linux- und Android-Test

Als ich vor über 10 Jahren auf ein Desktop-Linux umzusteigen, war es kein Problem unter Linux fernsehen zu können. Dafür braucht es lediglich eine etwa 50 Euro teure TV-Karte...
VHS

Mit Gifify beliebige Videos in animierte GIFs umwandeln

An allen Ecken und Enden im Netz stolpert man ja derzeit über animierte GIFs, also kleinen Filmchen im eigentlich für Bilder gedachten GIF-Format. Solche "Videos" haben den Vorteil, dass...

Update auf MediathekView 8: ARD, ZDF, ARTE und Co. unter Linux schauen und aufnehmen

Auch wenn es nach wie vor sehr ärgerlich ist, dass die öffentlich-rechtlichen Sender ihre Beiträge nach sieben Tagen aus ihren Mediatheken depublizieren müssen: Ohne diesen Puffer möchte ich eigentlich nicht mehr...

Netflix startet in Deutschland, dank HTML5-Player tut der Dienst unter Linux ohne Silverlight

Nach Watchever, Maxdome, Sky Go oder Amazon Prime Video starte mit Netflix heute auch noch der amerikanische Branchenprimus mit seinem in den USA den Markt beherrschenden Video-On-Demand-Dienst in Deutschland....
Jukebox

Raspberry Pi als Jukebox für Google Music, Spotify oder Musik vom NAS

Wer ein sündhaft teures Sonos-System in den eigenen vier Wänden stehen hat, der kann seit April dieses Jahres seine zu Google Music hochgeladenen bzw. via Google Music All Inclusive...