Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Microsoft LifeCam Cinema unter Ubuntu

Microsoft LifeCam Cinema unter Ubuntu

| 28 Kommentare

Für meine bessere Hälfte war ich auf der Suche nach einer Webcam, es soll nun nicht nur nach Südamerika gechattet, sondern auch videotelefoniert werden. Die Anforderung war wieder ein gutes Bild, ordentlicher Ton, Autofokus und Funktionialität Out-of-the-Box unter Linux. Die Wahl fiel diesmal auf eine Microsoft LifeCam Cinema (Amazon, Ebay) , die laut den Berichten auf Amazon sofort und ohne Frickelei unter Linux läuft.

Der Preis ist ist nicht gerade niedrig, doch man bekommt zum Einen eine wirklich ordentliche Webcam, zum Anderen lässt er sich dank der 19-Prozent-Mehrwertsteuer-Zurück-Aktion (läuft noch bis 31. Januar 2010) auf alle Microsoft Hardware-Produkte um rund 11 Euro drücken.

Die Installation der Webcam unter Ubuntu Karmic Koala 9.10 ist simple. Webcam auspacken, anschließen und loslegen… Schaut man sich die Logs an, so sieht man dass die Webcam den UVC-Treiber verwendet…

$ tail -f /var/log/messages | grep LifeCam
Nov 10 21:25:43 isleofskye kernel: [  404.941798] uvcvideo: Found UVC 1.00 device Microsoft® LifeCam Cinema(TM) (045e:075d)
Nov 10 21:25:43 isleofskye kernel: [  404.950431] input: Microsoft® LifeCam Cinema(TM) as /devices/pci0000:00/0000:00:02.1/usb1/1-3/1-3:1.0/input/input8
$ lsusb | grep Microsoft
Bus 001 Device 009: ID 045e:075d Microsoft Corp. 

Der Treiber ist schon eine Weile direkt im Kernel. Von daher sollte die Webcam eigentlich mit allen aktuellen Linux-Distributionen funktionieren. Hier lief sie mit Ubuntu Jaunty und Karmic problemlos. Sowohl mit Cheese als auch mit Skype kann man ohne Frickelei arbeiten.

.ogv-Version des Videos

Wer die Webcam bis ins kleinste Konfigurieren möchte, der kann sich GTK+ UVC Viewer aus der Paketverwaltung installieren….

$ sudo apt-get install guvcview

Ihr findet das Programm nach der Installation unter “Anwendungen -> Unterhaltungsmedien -> guvcview”. Mit der Anwendung kann man so gut wie alles steuern was der UVC-Treiber an der Webcam ansteuern kann. Auflösung, Helligkeit, Kontrast und Co, Weißabgleich, Autofokus und Vieles mehr…

Der GTK+ UVC Viewer

Der GTK+ UVC Viewer

Bei mir hatte ich Anfangs Schwierigkeiten mit Cheese und der LifeCam Cinema Videos aufzunehmen. Erst hatte ich auf die Webcam geschimpft, doch das Problem lag an Cheese. Man muss wieder einmal aufpassen, welches Audio-Gerät zur Aufnahme herangezogen wird. Dies macht man am besten wieder mit dem PulseAudio-Lautstärkeregler, den man über…

$ sudo apt-get install pavucontrol

…nachinstallieren kann. Startet das Programm über “Anwendungen -> Unterhaltungsmedien -> PulseAudio-Lautstärkeregler” und nehmt ein Video in Cheese auf. Sobald die Aufnahme startet, sollte “Cheese” in der Lasche “Aufnahme” auftauchen, dort könnt Ihr dann die Webcam als Audio-Eingabegerät auswählen.

Cheese stürzt ab?

Cheese stürzt ab?

Die Webcam selber ist wirklich gut. Das Bild ist dank ordentlicher Linsen wirklich scharf. Die Farben sind auch bei schlechtem Licht noch OK und der Autofokus ist gegenüber der Trust WB-8500X deutlich schneller.

Einziger Punkt ist dass Cheese das Bild ungewöhnlich stark ruckeln lässt, das seht Ihr auch im Video (s.o.). In Skype oder mit dem GTK+ UVC Viewer ist das Bild deutlich flüssiger. Ich vermute, dass Cheese irgendwie eine falsche Framerate nutzt…

Autor: Christoph

Hallo, ich bin Christoph -- Linux-User, Blogger und pragmatischer Fan freier Software. Wie Ihr ohne Zweifel bemerkt haben solltet schreibe ich hier über Linux im Allgemeinen, Ubuntu im Speziellen, sowie Android und andere Internet-Themen. Wenn du Freude an meinen Artikel gefunden haben solltest, dann kannst du mir über Facebook, Google+ oder Twitter oder natürlich dem Blog folgen.

28 Kommentare

  1. Danke Christoph für diesen Blog. Mit guvcview kann ich auch meine Webcam im Lenovo 3000N200 einstellen.

    KISS74

  2. Ja, mit guvcview kann man eine ganze Reihe von Webcams einrichten. Nicht nur welche, die mit uvc laufen, sondern auch bspw gspca-Cams.

  3. “Der Preis ist ist nicht gerade niedrig”
    Hm, ich finde, selbst ohne Mwst zurück ist der Preis noch angemessen. Logitech-Cams mit dieser Qualität kosten teilweise mehr. Schade, dass Du kein Video mit richtiger Framerate zeigen konntest.
    Ein Vergleich der Bildqualität zwischen Linux und Windows hätte mich auch noch interessiert. Denn bei den bisherigen Webcams musste ich die Erfahrung machen, dass das Bild in Windows doch noch einen ganzen Tick besser ist.

    Das Dankeschön geht übrigens zurück, denn Du schaffst es immer wieder, gute Blog-Beiträge zu schreiben, nicht zu überladen und aufs Wesentliche (Wichtige) beschränkt! :)

  4. Hi Zerwas, ich schau mal dass ich im Laufe des Wochenendes die Webcam an einen Windows-Rechner hänge, dann kann ich mal einen direkten Vergleich machen.

  5. Ich habe mir mal ein paar Videos auf Youtube angesehen, die mit der Cam gemacht wurden.
    Dieser Review-Herr sagte, unter Linux sei die Qualität schlechter als in Win7 und Mac OS X. Aber er hats anscheinend auch nur mit Skype getestet … Eigentlich überzeugt mich auch Deine Aufnahme schon, die Cam als Weihnachtsgeschenk im Auge zu behalten.

  6. ‘ne persönliche Danksagung an die Blogleser .. das ist mal cremig. :)

    Danke und weiter so …

  7. Cool das guvcview kannt ich garnicht. Kann man damit auch irgendwie die Einstellungen für Skype festlegen? Dort ist nämlich das Bild seitenvertauscht…

  8. Hallo,

    ich habe die Logitech c200 unter Jaunty laufen.
    Anstöpseln – fertig.

    Kostet nur ca. 18 Euro, bin sehr zufrieden.

  9. Hallo,
    Kannte das Guvcview auch noch nicht! Hab das Programm installiert! Vor allem die negativ Darstellung war gut, echt Gruselig. ;-)
    Und Andi! Unter Skype und AMSN haben die Einstellungen die in
    Guvcview gemacht worden sind, keinen Einfluss! Die kommen mit
    ihren Programmeinstellungen daher! Hab das mal abgescheckt!
    Meine Frage an Cristoph wäre, welche Programme unter Gnome übernehmen denn die Einstellungen von Guvcview? Oder ist das nur so ein standalone Programm wo ich wie bei Cheese Fotos und Videos mit der Webcam machen kann?
    Gibts auch Programme die Systemübergreifend Änderungen an den Webcam einstellungen vornehmen? So ala Windows Treibermodell,
    einmal installiert und die Anwendungen arbeiten damit?
    Gruß Udo

  10. > …Unter Skype und AMSN haben die Einstellungen die in
    Guvcview gemacht worden sind, keinen Einfluss!

    Skype kannst du wohl nicht via Guvcview beeinflussen. Ich vermute dass Skype sich die Webcam direkt schnappt. Man sieht in Forum recht häufig Leute, wo die Webcam mit Cheese und Co (dank gstreamer) gut funktioniert, Skype aber kein Bild ausgibt… Und AMSN benutzt doch afaik auch irgendeine Java-Lib um die Webcam anzusprechen.

    > …welche Programme unter Gnome übernehmen denn die Einstellungen von Guvcview?

    Starte Cheese und guvcview…

    $ cheese &
    $ guvcview -o &
    

    … und ändere bspw. den Fokus so dass die Webcam nur noch ein Unscharfes Bild ausgibt. Beende dann beide Programme und starte danach nur noch Cheese. Bei mir bleibt das Bild nun unscharf. Cheese hat also die Einstellung von guvcview behalten. Ich muss nur mal sehen, ob das auch nach einem Neustart noch so ist…

  11. Hab ich mal so umgesetzt, wie von dir Beschrieben! Bei Neustart des X-Server bleiben die Einstellungen vorhanden! Bei absoluten Neustart des BS sind die Einstellungen nicht mehr da! Was bedeutet das & hinter dem Befehl? Unter guvcview -? ist das nicht mit aufgeführt! Gruß Udo

  12. Pingback: Home Page

  13. Guten Abend!
    Bitte, helfen Sie mir, meine Webcam eizurichten…..
    Ich habe Lifecam vx-1000. Video habe ich, nur Mikrofon läuft nicht,
    keine Aufnahme möglich….ich habe treibet installiert “v4l-dvb-e0cd9a337600″…mein OS – Ubuntu 9.10

  14. Hallo Friedrich, ich würde dich bitten einen Thread auf ubuntuusers.de zu starten. Ich helfe gerne, doch das ist zwar eine Lifecam, jeodoch nicht die hier besprochene. Danke für dein Verständnis.

  15. Vielen, vielen Dank für diesen hervorragenden Artikel! Meine LifeCam läuft nun perrrfekt. :) Abgesehen von der Tatsache natürlich, dass Skype mal wieder eine Extra-Wurst will, aber da kann man wohl nichts machen…

  16. Hallo,
    ich überlege mir wie Webcam für ein Projekt zu kaufen.
    Wäre es möglich das du mit der Webcam ein Bild aus dem Fenster (Garten/Landschaft/Stadt bild oder sonst was) in bester Qualität einstellen machen könntest und mir das per Email zu zusenden (Email siehe Kommentar).
    Besten Dank im voraus
    Philipp

  17. Hi Chris!
    Sag mal, du benutzt doch auch Lucid jetzt, oder? Wie läuft deinen Webcam da? Ich habe nämlich seit dem Update auf Lucid Probleme mit sämtlichen Webcams (egal ob gspca, uvc oder pwc-Treiber). Nach wie vor wird alles wunderbar erkannt.
    JEDOCH: die Anzeige der Farben ist nun völlig falsch, richtig gruselig. Grün, bunt… In Cheese kann ich den Farbton-Regler ganz nach rechts oder links schieben, dann sieht das Bild wieder normal aus. In der mittigen Stellung ist es grün. Bei guvcview und Skype habe ich nur ein Bild in falscher Farbe. Ist das bei dir auch so? Wollte nur mal nachfragen, ob das nur bei mir so ist, bevor ich was ins Forum schreibe… ;-)

    • Hallo Suzan, ich habe Ludic auf einem Netbook (Lenovo S12 mit ION-Chipsatz) im Einsatz. Die eingebaute Webcam (auch mit uvc-Chipsatz) wie die hier genannte Microsoft LifeCam Cinema funktionieren gut. Ich meine dass das Bild ein bisschen blass ist, aber das kann auch am Display liegen. Aber ein grünes Bild kann ich für beide Webcams nicht bestätigen.

  18. habe eine Frage sollte man die angebotene Firmware
    aufspielen und funktioniert die Kamera dann noch unter
    ubuntu 9.4
    Ansonsten funktioniert die Kamera ohne probleme

  19. Hallo, ich habe die Cam gekauft und bekomme sie nicht zum laufen.
    tail zeigt beim einstecken die Cam an, GUVCViewer zeigt diese auch an. Ich kann dann nicht alle fps auswählen. Die blaue LED blinkt mehrmals brennt dann dauerhaft für ca. 10 sek. und geht dann aus.
    Ein aus stecken und wieder verbinden führt nur dazu das daß inputdevice hochzählt. LSUSB findet die Cam zwar nach dem einstecken, findet sie später aber nicht mehr.
    Ratlosigkeit macht sich breit.

    OS Ubuntu 9.10, Chees mit Testbild und rauschen

    Grüße Robbert

    • Hallo Robert, ich hab die Cam schon mit mehreren Karmic-Rechnern probiert und immer ging sie outofthebox. Kannst du mal Karmic von der Live-CD starten? So kannst du erkennen ob es an deiner Installation liegt.

    • Hallo,
      danke für den Tipp Christoph. Ich habe die LiveCD auch von der 10.04 ausprobiert. Letztendlich habe ich auch einen Windows PC als vergleich
      hergenommen.
      Doch wie immer im Leben sind es die kleinen Dinge über die man sich freut oder Stolpert. In diesem Fall gestolpert weil die neue Ware defekt ist.
      Windows erkennt nur ein unbekanntes Device und belässt es auch dabei.

      Trotzdem spannend wie unterschiedlich die Fehler sind.

      Grüße und Danke
      Robbert

  20. Die Kamera hat echt nen klasse Bild… :)
    Ich frage mich allerdings nur warum ich unter Lucid nur eine Framerate von 7fps hinbekomme.
    Das mit guvcview. (Das Bild ist auf MJPG gestellt und framerate auch auf 30)
    Liegt das evtl. an der Firmware?

    • Hmmm, also ich bekomme unter Ubuntu Lucid auch mit einer Auflösung von 1280×720 noch eine Framerate von 30 Frames/s hin. Hängt die Karte vielleicht an einem USB 1.0 Port? Hast du sie an einem USB-Hub angeschlossen? Wenn ja, dann steck sie mal direkt am Rechner an.

  21. Danke für den Tipp, hab mir die Webcam vor ner Woche auf der Ebucht gezogen und hab sie nun im Einsatz. Funktioniert wirklich klasse und die Quali ist top. Thankx

    Stefan

  22. Pingback: Mit PulseAudio von zwei Quellen zur selben Zeit Ton aufnehmen | Linux und Ich

  23. Hallo Christoph,

    jau, wieder mal super dein Tutorial! ich dachte schon, dass meine Logitech pro 9000 einen Defekt hat, weil die mitgelieferte Windows- Software Ruckler im Mikrofon hatte. Doch dann musste ich feststellen, dass der GUCviewer unter Linux alles bestens kann, und der Klang überzeugt auch: Keine Ruckler, alles prima! Und was juckt mich die sch**ß Windows Software, ich hatte mir diese Webcam ja extra ausgesucht, weil ich herausfand, dass sie sehr gut unter Linux unterstützt wird :-).

    Gruß

    Hermann

Hinterlasse eine Antwort

Auf Linux und Ich darf anonym kommentiert werden. Die Felder für Name und E-Mail-Adresse dürfen beim Eintragen eures Kommentars leer bleiben. Ich freue mich aber über jeden Kommentar, zu dem der Autor mit seinem Namen steht.