TEILEN
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

Möchte man IRC hinter einem NAT Router benutzen, so kann es sein, dass Anmeldungen am IRC sehr lange brauchen, weil nach einem identd-Server gesucht wird. Eine Anmeldung sieht dann z.B. so aus..

*** Looking up your hostname...
*** Checking ident
*** No identd (auth) response
*** Found your hostname
Welcome to the freenode IRC Network IRCNICK
...

An der Zeile No identd (auth) response erkennt man, dass der IRC-Server keine ident Antwrt bekommen konnte. Um diesen Vorgang zu beschleunigen kann man seinen eigenen identd-Server auf dem NAT-Router einrichten. Unter Ubuntu kann man sehr einfach diesen Server einrichten. Dazu muss nur das Paket gidentd installiert werden. Eine Konfiguration des identd ist nicht nötig. Ist der identd gestartet…

$ sudo /etc/init.d/gidentd start

…so sieht das Einloggen auf einem IRC-Server so aus:

*** Looking up your hostname...
*** Found your hostname, welcome back
*** Checking ident
Welcome to the freenode IRC Network IRCNICK
...

Man sieht, die obige Meldung ist verschwunden und das Einloggen geht deutlich schneller. Es ist nocht zu beachten, dass der Port TCP 113 in einer Firewall freigeschaltet sein muss. Sonst kann der identd nicht seiner Aufgabe nachkommen.

Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT