Raspberry Pi

Raspberry Pi
Die Wikipedia beschreibt den von der britischen Raspberry Pi Foundation entwickelten Raspberry Pi als einen "kreditkartengroßen Einplatinencomputer", doch er ist viel mehr: Mini-Server, Multimedia-Center, Überwachungskamera, Wetterstation oder was auch immer man aus dem nur 700 MHz schnellen Rechnerchen herauskitzeln möchte. Aufgrund der geringen Kosten von weniger als 35 Euro und des niedrigen Energieverbrauchs von nur 3,5 Watt bieten sich unglaublich viele Möglichkeiten.
Klein, aber fein: Der Raspberry Pi bei Linux und Ich

Raspbian darf Raspberry Pi ganz offiziell auf bis zu einem GHz übertakten

Der im Raspberry Pi verbaute Prozessor vom Typ BCM2835 wird von Haus aus mit 700 Mhz betrieben, doch eigentlich verträgt er locker ein paar Mhz mehr. Die Raspi-Entwickler haben es daher auch nicht sonderlich...
Raspcontrol, WebGUI für Raspbian und den Raspberry Pi

Raspcontrol, WebGUI für Raspbian und den Raspberry Pi

Nachdem ihr Raspbian auf eurem Raspi installiert habt, wollt ihr eventuell nicht immer SSH anwerfen, um auf den Raspberry Pi zugreifen zu können. Eine Weboberfläche wäre ganz praktisch, so könnte man direkt aus dem...
Debian-Distribution Raspbian auf dem Raspberry Pi

Debian-Distribution Raspbian auf dem Raspberry Pi installieren

Die speziell für den Raspi angepasste Debian-Distribution Raspbian ist für die Raspi-Community keine große Neuigkeit mehr. Seit gut einer Woche ist die Distribution, die vom Raspberry-Projekt offiziell empfohlene Distro, um Linux auf dem Raspberry Pi...
video

Android Transporter auf dem Raspberry Pi

Wer noch nicht weiß, was er mit seinem Raspberry Pi anstellen kann, der sollte Android Transporter im Kopf behalten. Die Software streamt das Geschehen auf dem Display eines Android-Handys kabellos über ein anderes Android-Gerät...

Laser geschnittenes Acrylglas-Gehäuse für den Raspberry Pi

Mein Raspberry Pi schnurrt mittlerweile zuhause als eierlegender Wollmilchsau-Server vor sich hin, allerdings lag die Platine bislang ungeschützt da. Muss ja nicht sein, mit der Zeit staubt das Ding sicherlich mächtig ein und außerdem...
LinuxTag 2012: XMBC auf dem Raspberry Pivideo

LinuxTag 2012: XMBC auf dem Raspberry Pi

Im Beitrag zu meinen ersten Tests mit dem Raspberry Pi kam in den Kommentaren öfters mal der Wunsch nach Informationen zu XBMC auf dem Raspi auf. Bislang hatte ich noch keine Zeit selber mit dem...

Logo-Wettbewerb für den Scheckkarten-PC Raspberry Pi

Vielleicht habt ihr ja schon vom 25$ Mini-Pc Raspberry Pi (Wikipedia) gehört. Der scheckkartengroße, vollständige und mit Linux lauffähige PC steht in den Startlöchern und soll Ende dieses Jahres für $25 bzw $35 zu...
Anzeige
Mittwald: Webhosting. Einfach intelligent.