Linux und Ich

Blog über Ubuntu, Linux, Android und IT

Abmahnung aufgrund eines Downloads von Debian über BitTorrent

23. April 2011
von Christoph
43 Kommentare

[UPDATE3] Abmahnung aufgrund eines Downloads von Debian über BitTorrent

Ich benutze BitTorrent recht gerne um Linux-Distributionen aus dem Netz zu laden. Erstens gibt es manche kleinere Distributionen wie bspw. Crunchbang gar nicht als direkter Download, zweites sind selbst die Server von großen Distributionen wie etwa Ubuntu beim Release einer neuen Version ziemlich überlastet und drittens geht der Download selbst im Normalfall mit BitTorrent meist schneller als per normalen Webdownload. Nun sollte man meinen, dass der Download freier Software über ein Filesharing-Protokoll völlig legal sei, doch Pustekuchen… manch ein Abmahnabzocker versucht sich selbst damit ein goldenes Näschen zu verdienen.

Weiterlesen →

Rockiger Laptop und überarbeiteter cirrus7 one

18. April 2011
von Christoph
22 Kommentare

Neue Linux-PCs: Rockiger Satchbook und überarbeiteter cirrus7 one

Deutschland war leider lange Zeit Brachland, wenn es darum ging mit Linux vorkonfigurierte Computer kaufen zu können. Die meisten Händler/Hersteller nutzen Linux-Installation nur für Alibi-Installationen, die verhindern sollten dass der Rechner “nackt” verkauft werden musste. Ernsthafte Ambitionen, einen guten Rechner mit einem gut vorkonfigurierten System mit gutem Support zu verkaufen, waren leider selten. Auch das Ubuntu-Engagement von Dell stand von Anbeginn an in Deutschland unter einem schlechten Stern. Die Auswahl an Rechnern war/ist dünn und die angebotenen Geräte gehörten immer eher zu den Auslaufmodellen. Aktuell gibt es mit Dell Studio XPS 7100 gerade einmal einen Desktop-Rechner im Angebot. Dennoch bildet sich so langsam eine Gruppe an Herstellern heraus, die hochwertige Rechner mit gutem Linux-Support verkaufen möchten. Den one von cirrus7 durfte ich vor wenigen Wochen ja schon ausführlich vorstellen, mit dem Satchbook von Rockiger kommt demnächst ein zweites ambitioniertes Projekt auf den Markt.

Weiterlesen →

Unity?!? Der Versuch eines unverkrampften Blicks auf die neue Desktop-Shell von Ubuntu Natty 11.04

16. April 2011
von Christoph
80 Kommentare

Unity?!? Der Versuch eines unverkrampften Blicks auf die neue Desktop-Shell von Ubuntu Natty 11.04

Das Release der nächsten Ubuntu-Version “Ubuntu 11.04 Natty Narwhal” am 28. April rückt Tag für Tag näher. Je mehr über Natty und Unity geschrieben wird, desto größer wird die Verunsicherung mancher User. Unity? Desktop-Shell? Launcher? Dash? Global-Menü? Ich versuche euch in einem ausführlichen Video zu zeigen für was diese Begriffe eigentlich stehen, was den Anwender mit Unity erwartet, wovon man letztendlich profitiert und wo es noch Stolpersteine zu umschiffen gibt.

Weiterlesen →

Links der Woche

15. April 2011
von Christoph
4 Kommentare

Meine Links der Woche (XII)

Andere Blogs haben die nette Tradition regelmäßig Links, die sie in der letzten Zeit interessiert haben, zu veröffentlichen. Dem möchte ich ebenfalls nachgehen und versuche nun regelmäßig “meine” Links der Woche zu präsentieren. Thematisch haben die Links recht viel mit Linux zu tun, doch auch Politik, Gesellschaft oder Kunst haben ihren Platz…

Weiterlesen →

Ubuntu 11.04 Natty mit Unity in einer VirtualBox probieren

15. April 2011
von Christoph
38 Kommentare

Ubuntu 11.04 Natty mit Unity in einer VirtualBox probieren

Ende April wird die nächste Ubuntu-Version mit seiner neuen Unity-Shell freigegeben werden. Mit Sicherheit wird es einigen von euch unter den Fingernägeln brennen Unity selber einmal im Einsatz zu sehen, ohne jedoch gleich auf Natty umsteigen zu müssen. Von daher wird der eine oder andere sicherlich seine VirtualBox anwerfen, Ubuntu Natty in einer VM installieren… und dann herbe enttäuscht werden. Aktuell startet Unity nur wenn die 3D-Beschleunigung aktiviert wurde und auch die Gasterweiterungen “richtig” installiert wurden.

Weiterlesen →

Was wurde aus “Open Source”-Plänen des Humble Indie Bundles?

14. April 2011
von Christoph
7 Kommentare

Was wurde aus den “Open Source”-Plänen des Humble Indie Bundles?

Auf zahlreichen Seiten kann man ja schon nachlesen, dass es das Humble Indie Bundle in eine Dritte Ausgabe geschafft hat. Wie üblich bekommt der Käufer des Bundles eine Reihe Spiele, zu einem Preis den der Käufer selber bestimmen kann. Wie üblich geht ein großer Teil der Einnahmen an die NGOs Electronic Frontier Foundation und Child’s Play und wie üblich sind auch diesmal die Linux-User die spendabelsten Käufer. Diesmal gibt es eine Art “Special”, das nur Spiele des finnischen Labels Frozenbyte enthält. Konkret wären dies Trine, Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor und nach Fertigstellung Splot, sowie als “Bonus” das eingestellte Projekt Jack Claw (Nur Windows-Binaries), das inklusive des Quellcodes bereitgestellt wird. Es ist ja nicht das erste mal, dass der Quellcode eines der Humble-Spiele veröffentlicht wird, bislang gab es in jedem Bundle mindestens ein Spiel dessen Code freigegeben wurde, doch was ist bislang mit dem Code passiert? Hat die FOSS Community von den Freigaben profitiert?

Weiterlesen →

Festplatten automatisch im Betrieb in den Standby schalten

14. April 2011
von Christoph
58 Kommentare

Festplatten automatisch im Betrieb in den Standby schalten

Ich bin gerade dabei einen Rechner mit einem Mix aus Solid-State-Disk (aka SSD) und normaler Festplatte aufzubauen. Der Vorteil der SSD ist natürlich die enorme Geschwindigkeit und der lautlose Betrieb. Allerdings ist der Preis pro GB Speicherkapazität leider ebenso enorm… Um trotzdem ausreichend Speicherplatz im Rechner zu haben, wird daher zusätzlich eine herkömmliche Festplatte verbaut. Leider wird der durch die SSD fast lautlose PC durch die Harddisk wieder deutlich lauter. Mit den passenden Einstellungen kann man jedoch die Platte bei Nichtgebrauch via hdparm automatisch abschalten lassen. Für mich eine gute Lösung um die Musik- oder Videosammlung auszulagern oder große Images von virtuellen Maschinen zu speichern…

Weiterlesen →

Skype 2.2 Beta für Linux veröffentlicht!

6. April 2011
von Christoph
9 Kommentare

Wieder mal neues von Skype! Skype 2.2 Beta für Linux veröffentlicht!

Fast 1 1/2 Jahre ist es her, dass Skype eine neue Version für Linux herausgegeben hat. Im Januar 2010 wurde Skype 2.1 für Linux veröffentlicht, das als “neues” Feature mit der Screensharing-Funktion aufwarten konnte, so dass man den Desktop eines Gesprächspartners sehen konnte. Skype 2.2 beta bringt jetzt für den Anwender nicht wirklich etwas neues, soll aber wieder Verbesserungen bzgl. der Audio- und Video-Qualitäten enthalten.

Weiterlesen →

Android mit “Unlock With WiFi” beim Einloggen ins Heim- oder Arbeits-WLAN automatisch entsperren

5. April 2011
von Christoph
20 Kommentare

Android mit “Unlock With WiFi” beim Einloggen ins Heim- oder Arbeits-WLAN automatisch entsperren

Mal eine Frage, sperrt ihr euer Telefon? Ehrlich gesagt bin ich wider besseres Wissens zu faul dafür. Jedes mal das Entsperr-Muster eingeben, auch wenn das Handy die meiste Zeit sicher zu Hause oder bei der Arbeit auf dem Schreibtisch liegt? Das Gefrickel mit dem Muster ist mir irgendwie das Plus an Sicherheit nicht wert, auch wenn ich dabei ein verdammt schlechtes Gewissen habe, schließlich könnte ein Dieb oder Finder sofort und ohne Aufwand auf meine Daten zugreifen. Von daher möchte ich euch die die App “Unlock With Wifi” ans Herz legen. Mit ihr könnt ihr auf das Gefrickel beim Entsperren zu Hause verzichten und das Handy unterwegs automatisch sperren lassen, ohne dass Ihr etwas in den Einstellungen des Handys ändern müsst.

Weiterlesen →

Wikio Open-Source Blogs vom April 2011

4. April 2011
von Christoph
8 Kommentare

Wikio Open-Source Blogs vom April 2011

Wie manch einer von euch vielleicht weiß, betreue ich bei der Blog-Suchmaschine Wikio die OpenSource-Kategorie. Viel Arbeit ist das nicht, ich schicke nur einmal im Monat eine Liste mit neuen URLs zu Blogs rund um freie und quelloffene Software zu Wikio. Die Jungs/Mädels nehmen die Blogs dann in ihre Datenbank auf und erstellen unter anderem monatlich ein Ranking. Neben der Förderung der Eitelkeit der Blogger, dient das Ranking vor allen Dingen euch, so könnt Ihr relativ schnell und bequem interessante Blogs zu zahlreichen Themenbereichen finden.

Weiterlesen →